Frage von easylollii, 24

Was soll ich tun? Erste beziehung - unglücklich?

Ich (16) bin seit 1 woche in einer Beziehung. Es kam alles sehr schnell und es ging hauptsächlich von ihm aus. (Er hat mich geküsst und dann auch gesagt los lass es uns probieren Blabla...) ich stand schon bisschen auf ihn und mag ihn auch total gern und dachte okay das wird sich alles schon noch entwickeln. aber jetzt denke ich immer mehr dass ich keine Gefühle für ihn habe.. Da schlimme ist, jeder weiß es weil sich das die letzten tage total rumgesprochen hat. Und jetzt will er unbedingt vor freitag (da fahren wir nach münchen und danach gehen wir noch essen und so) noch was mit mir machen weil er mich "was wichtiges fragen muss". Meint ihr er will auf 'das' hinaus? Oder liege ich da total falsch?😅 (Ich hoffe ihr wisst was ich meine) weil ich habe echt angst weil das alles viel zu schnell geht. Also das würde ich ihm natürlich dann sagen aber was soll ich denn jetzt allgemein machen? Ich will ihn echt nicht verletzen und nach 1 woche meine erste beziehung beenden nur weil ich mir nicht "sicher" bin mit ihm. Also klar ich mach schon echt gern was mit ihm aber ich weiß nicht ob ich wirklich so verliebt bin wie man normal verliebt ist wenn man in einer beziehung ist. Ok das hört sich alles so bescheuert an aber ich bin mir echt nicht sicher was ich machen soll😩 soll ich noch warten und schauen ob sich da doch noch was besseres entwickelt? Damit es wenigstens ein paar mehr Wochen sind so blöd es auch klingt? Und die ganzen leute die jetzt bescheid wissen werden sich auch nur denken was ist das für eine wenn sie nach 1 woche schluss macht. Soll ich mich mit ihm vor freitag noch treffen und was meint ihr ist das beste jetzt was ich machen soll? Danke wirklich für jede gute antwort

Antwort
von Neelska, 18

Umso länger du wartest umso mehr verliebt er sich und umso mehr tust du ihm später weh. Wenn es nicht passt, ehrlich sein. Es wird ihm weh tun. Aber nicht so sehr wie wenn du ihm ne Ewigkeit was vorspielst. Viel Glück und Kraft dafür !

Antwort
von Essesspee, 18

Wenn Du Dir Deiner Gefühle nicht sicher bist, dann lass Dich auf nichts ein!!! Und sag ihm das auch so! Entweder lässt er Dir die Zeit und geht auf Dich ein, oder Du kannst ihn sowieso vergessen.

Vor allem aber vergiss, was andere sagen!!!

Antwort
von xH4H0H3, 24

Also ich bin der Meinung, dass ihr es versuchen solltet

Kommentar von easylollii ,

Da hattest du recht😊

Antwort
von Closer000, 3

hallo:D

ich hatte vor ein paar das selbe Problem.

Mein damaliger bester Freund hat mich geküsst und wir waren anscheinend automatisch  zusammen? ich war mir selber nicht so sicher ob ich denn nun Gefühle habe oder nicht, hab mich dann trotzdem drauf eingelassen, vll hätte sich ja etwas bei mir geändert? Doch nach einer Woche war ich mir noch unsicherer als am Anfang, da er sich viel zu reingesteigert hat, sich aber bei mir nichts getan hat.

Versuchs einfach weiter, eventuell empfindest du ja dann mit der Zeit doch mehr für ihn, als du dachtest. Aber interessier dich nicht für die Meinung anderer, es ist egal was sie denken, denn wenn sie über eure Beziehung reden, ist deren Leben anscheinend zu langweilig ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community