Frage von germangirl16, 79

Was soll ich tun, er will/wird sich nicht von seiner Freundin trennen?

Ich schätze dass ich das hier einfach nur schreibe um es mir von der Seele zu reden... Angefangen hat es alles letzten Sommer. Ich habe mich in einen Jungen verliebt, es mich aber nicht getraut ihm zu sagen.... Durch sein Image habe ich ihm sein Benehmen mir gegenüber nicht geglaubt. Hätten mich nicht so viele vor ihm gewarnt, hätte ich es ihm vielleicht gesagt, aber so dachte ich er mache sich über mich lustig. Dann ist er mit einem Mädchen zusammengekommen mit der er bis zum heutigen Tag zusammen ist. Vor einem Dreiviertel Jahr sind wir uns auf einer Party näher gekommen und ich hab ihm gesagt wie verliebt ich damals in ihn war und es noch bin! Daraufhin hat er mir ebenfalls gestanden, dass er damals nur mich wollte! Ich hätte mich jedoch zu abweisend verhalten, sodass er sich für die andere entschieden hat. Dann haben wir uns einige Male heimlich getroffen und ich musste ihm schwören niemandem davon zu erzählen. Obwohl er mir tausendmal gesagt hat wie sehr er mich will, hat er seine Freundin nicht verlassen. Er "will sie nicht verletzten, weil sie ihm im laufe der Zeit so unglaublich wichtig geworden ist. Nichts desto trotz möchte er viel lieber mit mir zusammen sein." Er wollte nichts ändern.... Die nächsten Monate sind wir uns ziemlich aus dem weg gegangen. Ich konnte seinen Anblick jeden Tag in der Schule kaum noch ertragen! Er wurde immer fieser, hat mich jeden tag beleidigt und runtergemacht. Deshalb habe ich mir eingeredet ich würde ihn jetzt hassen!+ Wieso kann ich ihn nicht einfach hassen? Mein dummes Herz hängt nach wie vor an ihm. Das hab ich mir bis letzte Woche selbst nicht eingestanden. Sein Freund, der wohl seit längerem auf mich steht, hat mich auf einer Klassenfahrt einfach geküsst. Er wurde von IHM dazu ermutigt. Als ich seinem Freund dann aus dem Weg gehangen bin, hat er mich total fergg gemacht ich solle das klären...ich war so traurig, dass ich ihm anscheinend so egal geworden bin! An dem Abend haben wir uns alle betrunken und ich habe ihm einfach gesagt, was ich dachte: "Ich mag dich immer noch. Das tut mir alles so weh! " Er hat gesagt es ergehe ihm genauso. Mich jeden Tag in der schule zu sehen...macht ihn total fertig. Es kam wie es kommen musste. Wir haben uns geküsst. Auf der langen Busfahrt nach hause hat er es irgendwie hinbekommen dass wir nebeneinander sitzen. Er hat die ganzen 8 Stunden meine Hand gehalten...heimlich unter der decke...da er ja nach wie vor mit seiner Freundin zusammen ist. Dann wollten wir zu Hause über alles reden, er ist mich besuchen gekommenen. Er hat mir gesagt, er wäre total sauer wegen der sache mit seinem Freund! Er will ihn und seine Freundin nicht verletzten. Der meinte er "sei mit ihr schon so lange zusammen, dass er sie lieben würde, aber eben nicht...so....". Er will sich nicht von ihr trennen weil er meint, dass wir eh bald auseinandergehen werden, Abitur, studieren sonst wo... Ich kann nur ihn! Ich wollte immer nur ihn! Was kann ich tun? :(

Antwort
von 3SC4L4T3, 23

Wenn ein Typ das geschrieben hätte könnte man einfach sagen "vergiss es, es gibt noch andere" aber bei dir funktioniert das nicht.

Allerdings Bist du noch jung und kannst dich ja wieder verlieben also musst du dem Typen ein Ultimatum stellen entweder du oder seine Freundin wenn er dann seine Freundin sagt ist es vlt Hard für dich aber gute Typen gibt es immer irgendwo und außerdem in der Sicht eines außenstehenden ist es auch schwer zu begreifen weil es 3 Möglichkeiten gibt wie wir es verstehen 1. Du bist verzweifelt und willst nur ihn 2. Der Typ steht drauf 2 Frauen zu haben 3. So wie du es meinst (Lovestory)

Antwort
von Mewchen, 31

Der Typ ist ein Archibald und du bist ziemlich naiv. Der hat kein Problem damit fremdzugehen und dir Hoffnungen zu machen wo keine sind. Weiterhin behandelt er dich wie den letzten Dreck und spielt mit dir, wenn er gerade mal Bock dazu hat. Außerdem hattest du deine Chance damals, du hast sie nicht genutzt und er hat sich für eine andere entschieden. 

Komm drüber hinweg. Wenn er mit einer Sache recht hat, dann mit der, dass ihr eh bald auseinander geht. 

Antwort
von Strolchi2014, 21

Der Junge ist einfach zu feige, sich zu trennen. Von wegen nicht verletzen wollen. Ist ja auch so bequem zwei Eisen im Feuer zu haben.

Lass dich nicht verar...

Sag ihm er soll klare Verhältnisse schaffen und darf sich dann wieder bei dir melden.

So ein Hin und her würde ich gar nicht mitmachen. Und diese dumme Aussage, ihr würdet euch sowieso bald wieder trennen wenn ihr Abi macht und studiert. Was ist denn dann mit seiner jetzigen Freundin ? Da ist es dann doch auch nicht anders.

Ich würde an deiner Stelle den Kontakt ganz beenden .

Auch wenn du ihn, wie du schreibst, so sehr liebst, der Typ veralbert dich nur, weiter nichts. Wahrscheinlich findet er sich noch toll dabei.

Kommentar von germangirl16 ,

Er hat gesagt er sucht nur einen Grund mit ihr Schluss zu machen. Aber einen den er ihr auch sagen kann...

Kommentar von Strolchi2014 ,

Der ehrlichste Grund wäre., das er eine andere hat. Das ist doch alles nur feiges Geschwafel von ihm.

Kommentar von Milb3 ,

Das würde ich dir auch erzählen, denn auf diese Weise hast du Hoffnung. Deutlicher kann eine Verarsche nicht sein, allein die tatsache, dass er ohne Probleme fremdgeht zeigt doch was für einen Charakter er hat.

Antwort
von Feuerherz2007, 33

Der Typ ist feige und nichts für dich. Der macht mit dir herum und hält sich die Freundin warm, das ist nicht zu akzeptieren. Mache jetzt ein Ende ohne Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Zeige ihm, dass du nicht irgendein dahergekommenes Mädchen bist, das man verarscht. Zeige ihm, dass du etwas Besonderes bist und er sich anstrengen muss, dich zu bekommen. Zum Thema Verlieben, klar, das geht schnell, aber diesen Menschen hast du nicht verdient! Wenn du das selbstbewusst umsetzt, dann verschwindet die Zuneigung zu ihm, denn er ist es nicht wert. Wer weiß wieviele andere Mädchen er noch mit diesem dummen Gerede hinhält???

Antwort
von Rubin92, 14

Ja.. mal angenommen er geht wirklich mit dir zusammen.. Dann gibt es wieder ein anderes Mädchen mit der er Händchen unter der Decke hält. Hat er sich auf einmal in ein anderes Mädchen auf den ersten Blick total verliebt.

Der weiss nicht was er will, solche Typen brauch man doch nicht.

Antwort
von meinerede, 40

Deinen Roman kürzen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten