Frage von ladyhero, 34

Was soll ich tun, denn ich kann meine FA auch nicht erreichen?

Hallo Mädels, ich habe da mal eine Frage: ich habe schon seit mehr als 4 Jahren meine Peri und hatte ende 2015 mit der Pille angefangen. Nun war habe ich vor 3- 4 Monaten damit aufgehört, hatte danach nur 1 oder 2 Mal meine Peri und jetzt habe ich sie seit fast mehr als 2 Monaten nicht mehr... Ich weiß auch nicht woran das liegen könnte, weil mir sowas zuvor nie passiert ist und nein ich bin nicht schwanger.

Könnte das wegen der Pille sein, die ich jedoch abgesetzt hatte?

Danke im Vorraus!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 5

Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass das noch was mit der Pille zu tun hat. Die Pillenhormone verschwinden nach dem Absetzen ja innerhalb weniger Tage aus dem Körper. Und du hast ja nach dem Absetzen auch Regelblutungen gehabt, das heißt deine eigene Hormonproduktion ist ganz normal wieder angesprungen.

Wenn du nicht schwanger sein kannst, dann warte einfach mal ab, was deine Frauenärztin sagt. Menschen sind keine Maschinen, und es gibt viele Gründe, weshalb die Regel ausfallen kann.

Antwort
von angelsdaughter, 15

Warte entweder solange ab, bis dein Frauenarzt wieder Zeit hat, oder such dir einen neuen für jetzt. Nachdem man die Pille absetzt kann es schon mal vorkommen, dass sich der Zyklus komplett verschiebt und der Körper sich erst wieder daran gewöhnen muss. 

Mach dir keinen großen Kopf und frag nach einem Termin bei einem anderen Frauenarzt. 

Antwort
von Evita88, 5

Gut möglich, dass es noch Nachwirkungen vom Pilleabsetzen sind.

Der Körper muss ja jetzt seinen eigenen Hormonhaushalt wieder in Gang kriegen. Dabei kann es vorkommen, dass die ersten Zyklen sogar noch ganz gut laufen und dann erst das "Chaos" beginnt.

Aber in der Regel pendelt sich das alles innerhalb von 9 bis 15 Zyklen wieder ein. Habe einfach Geduld und lass deinen Körper machen.

___________________

Falls du dir jedoch große Sorgen machst oder deine Menstruation mehr als sechs Monate ausbleibt, kann ein Arztbesuch nicht schaden.

Lasse dir aber nicht wieder die Pille andrehen, sofern du nicht ohnehin vorhast, hormonell zu verhüten. 

Denn die Pille reguliert da nichts, der Zyklus wird da nur wieder komplett lahmgelegt. Die regelmäßigen Blutungen werden ja nur durch den Hormonabfall in der Einnahmepause künstlich erzwungen.

LG

Antwort
von faband24, 14

lass´ dir einen Termin bei deinem Frauenarzt geben !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten