Frage von KillaMusics, 27

Was soll ich tun, Bin am verzweifeln, kann ich Ihre Gefühle zurückgewinnen?

Bei mir und meiner Freundin hat es vor ein Paar Tagen mal so richtig gekracht. Es war aber eher ein schleichender Prozess. Für mich war es immer alles selbstverständlich, doch sie fühlte sich nicht wohl in dieser Situation, wollte es aber nicht sagen, weil sie Angst hatte, mich zu verlieren, wie sich rausstellte. Ich habe meine Fehler bereits eingesehen.. Ich habe ihr manchmal nicht wirklich zugehört, habe sie unter Druck gesetzt, obwohl sie schon genug Stress hatte und und und.. hört sich schlimmer an als es ist, doch im übertriebenen Sinne stimmt es genau. Ich habe natürlich immer zu Ihr gehalten und war immer dort, wenn es ihr schlecht ging, doch manchmal hab ich mehr an mich gedacht, als an sie. Das war die Hauptursache.....

Sie hat sich dann in den letzten tagen schon komisch verhalten und hatte gestern die Beziehung mehr oder weniger beendet. Sie wollte auf Abstand, mich nicht mehr sehen. Ihre Worte waren, dass sie so keine Beziehung mehr führen kann und auch nicht will. Ich möchte auf Abstand. Sie weiß das ich sie über alles liebe und habe ihr auch schon im klaren gesagt, das ich Fehler begangen habe, jetzt auf eine zweite Chance hoffe, damit es sich alles zum positiven ergibt. Ihre Antworten waren immer nur, ich brauch Anstand und bitte komm nicht vorbei. Ob ich die zweite Chance bekomme ist fraglich.

Was meint ihr? Kann ich die Gefühle meiner Freundin zurückgewinnen? Ich bin ein Mensch, der immer das Gute in einem sieht.

Antwort
von safur, 17

Das tut mir erstmal sehr leid. Ehrlich.
Man hält oft sehr lange an etwas fest, weil man sich das wünscht.

Ich glaube sie braucht einfach Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten