Frage von LunaSophieRenz, 100

Was soll ich tun | Selbstmord- Verliebt?

Ich mache das nicht für Aufmerksamkeit!

Also ich bin 14 Jahre alt und ich bin ein Mädchen ( nur mal so als Info )

Ich bin schon seit zwei bis drei Jahren depressiv. Ich hab auch öfters Selbstmordgedanken. Geritzt hab ich mich auch, hab aber aufgehört, worauf ich stolz bin. Ich weiß nicht was ich machen soll. Meine Eltern wissen nicht, dass ich Depressionen habe. Ich kann einfach nicht mehr.

Und jetzt zu dem anderen Thema. Ich hab einen echt guten Kumpel in meiner Klasse. Wir haben uns aber noch nie umarmt oderso. Ich zucke immer etwas zusammen, wenn wir uns zufällig berühren. Ich hab mittlerweile das Gefühl, dass ich ihn mehr als nur freundschaftlich mag. Und er schreibt Dinge wie: ,,Manchmal da hast du was total aufmunterendes an dir, da steh ich morgens auf mit dem Gedanken, dass der Tag so schnell wie möglich wieder zu Ende geht, aber wenn ich dann in die Schule zu dir komme, könnte ich mir wünschen dass der Tag nie zu Ende geht."

Was soll ich bei den beiden Dingen tun?

Danke für die hoffentlich hilfreichen Antworten<3

Antwort
von Pumperb0y, 30

Also 1. für dein suizid deprissions problem kann ich dir helfen da ich selbst damit zu kämpfen habe (bin 15 un ein junge ;-)  ) also sich dir irgendetwas was dich ablenkt wie ich zb rap hören und rap zu analysieren. Selbstverständlich löst dies das problem nicht 100% da dies zu einfach wäre aber es funkonierte bei mir zu 60-70% also such dir irgendetwas und selbst wenn es ist das du jeden samstag feiern gehst da kommt man unter die leute und knüpft neue kontakte und ist viel besser als zu haus rum zu gammeln. Ebenfalls solltest du vieleicht versuchen die "ursache" deiner depressionen suche  und an einem abend und alles was dir möglich ist zu konfrontiere  ACHTUNG: mach das nicht alleine sondern suche dir eine vertrauens person die dabei ist die dich dann trösten kann da dies sonst nach hinten losgeheb könnte. Du empfindest vöt. Noch 1-2 tage trauer aber dann sollte alles ok sein. Zu deinem problem mit dem jungen kann ich dir aus persönlichen erfahrungen erzählen das dies vlt. Nur ein kurzer schwarm ist, aber falls dies nicht der fall ist denk daran das in deinem alter die erwartungen bzw vorstellungen der beiden geschlechter sehr unterschiedlich sind/sein können und daher erwarte nicht eine perfekte beziehung nach deinen vorstellungen aber auf der anderen seite kann ich dir sagen das er sehr wahrscheinlich dein angebot anehmen würde voraus gesetzt du bist nicht hässlich oder dick oder hast keine brüste oder po (sorry ist aber wahr) da jungs in dem alter auch erste erfahrungen in diesem bereich sammeln wollen. Viel glück ✌🏻️👍🏻❤️

Kommentar von LunaSophieRenz ,

Dankeschön für deine Antwort. 

Und es ist schön, dass sich mal ein Junge, der in meinem Alter ist, äußert.

Ohne eingebildet zu klingen kann ich dir sagen, dass ich nicht so hässlich bin. Ich höre von einigen, dass ich hübsch bin;)

Kommentar von Pumperb0y ,

Dann ist ja alles ok und du hast nichts zu befürchten :D viel glück noch bei deinwm leben

Antwort
von pingu72, 36

Wenn du glaubst Depressionen zu haben rede unbedingt mit deinen Eltern und geh zu einem Therapeuten, alleine bekommst du das nicht in den Griff. Suche dir Hilfe.

Ihr scheint beide mehr als Freundschaft zu wollen... Treffe dich mal nach der Schule mit ihm und schaue was passiert...

Antwort
von Winkler123, 42

Erstmal find ich sehr gut das du mit dem ritzen aufgehört hast !!!

Zu der zweiten Sache : Triff dich doch ruhig nach der Schule mal mit ihm. Sowas ist immer eine gute Ablenkung und auch sehr gut für das Problem Nummer 1 !  ;-)

Antwort
von G6G6G6, 25

Depressionen sind nicht zu spassen.
Aber das du von dir selber sagst das du Depressionen hast ist ein Schritt in die gute Richtung.
Ich finde du solltest überhaupt keine Selbstmord Gedanken haben, egal was passiert ist was dich dazu gebracht hat, es sollte dich nicht auf die Knie zwengen! Biete die Stirn!
Ich weiss es ist schwer von selbst dazu zu kommen stark zu sein, doch der erste Schritt beginnt bei dir und jeder darauf folgene Schritt kommt von dir und du kannst das schaffen da bin ich mir sehr sicher! :)

Wegen dem Jungen:
Ich finde es wirklich sehr süss.
Doch in deinem alter kann man noch nicht von Lieben sprechen, nicht mal in meinem alter :D
Doch wenn du ihn mehr magst als nur Freundschaft sprich doch mit ihm darüber und wenn du dazu keinen mut hast dann warte ab und gucke auf mehr Zeichen..

Alles Liebe und bleib stark!

Antwort
von tessaya897, 24

Hallo :)

Eine Freundin von mir hatte Depressionen, weil sie die Scheidung ihrer Eltern seit Jahren nicht verkraften konnte. Ich habe sie überredet zu einem kirchlichen Psychologen zu gehen, da sie bei einem kirchlichen keine Daten von der Krankenkasse benötigt hat (du bist ja sicherlich über deine Eltern versichert). 

Vielleicht solltest du auch so jemanden aufsuchen um einfach mal mit einer 3. Person darüber zu reden, die das ganze sicherlich objektiver betrachten kann :)

Zu dem 2. Problem .. Ich glaube ich würde ihn einfach mal fragen, ob er Lust hat etwas mit dir zu unternehmen.

Liebe Grüße

Antwort
von konstanze85, 28

Meine Eltern wissen nicht, dass ich Depressionen habe.

Demnach ist das eine Selbstdiagnose und nicht vom Arzt gesichert? Du solltest das aber einem Therapeuten überlassen.

Der Junge scheint Dich gern zu haben, ob nur freundschaftlich oder romantisch, kann man daraus noch nicht schließen.

Nichts desto trotz brauhst Du erstmal eine gute Therapie, sonst kann auch eine Beziehung nicht funktionieren. Vor allem bei Suizidgedanken ist Eile geboten.

Antwort
von AllHailLelouch, 15

Zum zweiten Thema solltest du noch nichts unternehmen und warten, bis er sich öffnet (Es wird mit Sicherheit eine Situation geben, in welcher er das tun wird); sollte er das nicht tut, solltest du dir erstmal überlegen wie du wirklich zu ihm stehst, da solche Gefühle unglaublich schnell abflauen können. 

Zum ersten Thema, ich gehe davon aus, dass es kein konkretes Problem gibt, sondern verschiedene Kleinere und größere, aber allgemein hast du vor allem eine stark melancholische Einstellung zum Leben. Du solltest einen Termin mit einem Psychiater vereinbaren Aber organisiere das nicht selber. Das wird abartig teuer. Da musst du mit deinen Eltern drüber reden [Vielleicht nicht unbedingt über deine Ritzerei, aber über deine Lebenseinstellung und das du dir Sorgen machst]).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten