Frage von dasistsparta5, 624

Was soll ich tun - meine Wandfarbe stinkt?

Ich hab gerade einen zwei Monate alten Eimer Wandfarbe geöffnet, und die Farbe riecht aus irgendeinen Grund stark nach faulen Eiern. Woran kann das liegen? Soll ich die Farbe benutzen, oder stinken dann die Wände? Falls ja, geht der Geruch dann irgendwann wieder weg?

Antwort
von Failea, 537

Farbe kann schlecht werden, was unschwer an dem Geruch zu erkennen ist, der dir nun um die Nase weht. Du musst dir neue Farbe kaufen, fürchte ich. Meist ist die Farbe als solche auch untauglich, mal abgesehen vom grauenvollen Geruch, der sicher nicht so schnell verschwinden wird, wenn überhaupt.

Dass Farbe so schnell schlecht wird ist allerdings ungewöhnlich. Entweder sie war schon geöffnet, hatte ein Loch o.a. oder stand schon lange im Laden rum. Wenn du den Kassenzettel noch hast könntest du einen Reklamierungsversuch starten. 

Kommentar von dasistsparta5 ,

der Eimer war natürlich schon geöffnet worden

Kommentar von Failea ,

Dann kannst du nur neue Farbe kaufen. Farbe kann unter Umständen, auch geöffnet sehr lange halten, aber mit Pech kommt Feuchtigkeit rein, und dann ist es meistens schnell vorbei. 

Antwort
von NiklasDu, 482

ich hab als Scherz das Zimmer meines Bruders mit sowas gestrichen.

Nach 2 Wochen hat es nicht mehr richtig gestunken.

Aber ein bisschen ist noch da. wenn das zimmer nicht so richtig oft in Benutzung ist sollte es gehen.

Aber Vielleicht macht es ja krank...

solang es nicht dein Zimmer ist....

Antwort
von SahneSchnitte22, 475

Entsorge die Farbe!

Kommentar von dasistsparta5 ,

wies? ich hab keine andere...

Kommentar von SahneSchnitte22 ,

dann streich deine stinkende Farbe an die Wände, viel Spaß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community