Frage von Blaufeig, 87

Was soll ich tun - Lehrerin weiß von Liebe in Mitschülerin?

Guten Tag,

Ich hab folgendes Problem. Es geht um ein Mädchen und eine Klassenlehrerin. Erstmal zum Mädchen: Wir beide haben uns "lieb". Sie hat einen Freund, was ich akzeptiere. Wir haben viel geschrieben, doch seid dem 12. Juni (Sonntag) ist sie nicht mehr an Handy (Heute: 17. Juni - Freitag). Wir reden nicht in der Schule, weil ihr Freund davon nichts mitbekommen soll. So, jetzt zur Info: Von diesem genannten Mädchen sind in der Schule einige Sachen weggekommen. Völlig unerwartet gibt sie mir indirekt die Schuld dafür. Das musste sie auch noch unbedingt meiner Klassenlehrerin melden. Ich habe ihre Sachen nicht "geklaut" oder wie man sowas nennen darf. Habe das auch schon mit meiner Lehrerin mitgeteilt doch so richtig glauben tut sie mir das nicht.. Wie soll es weitergehen? Was kann ich tun?

Antwort
von DerServerNerver, 41

Sie vergessen: Sie hängt dir was an, was du nicht getan hast und hat kein Problem damit, dich vor der Lehrerin anzuschwärzen (auf deine Kosten). Dass sie nicht mit der redet ist auch kein feiner Zug: entweder sie verlässt ihren Freund, wenn zwischen euch mehr ist / ihr Freund sie nicht mit dir reden lässt, oder sie entscheidet keinen Kontakt mit anderen Jungs zu haben. Sonst bist du immer das 3. Rad am Wagen.

Kommentar von Blaufeig ,

Die Sache ist halt folgendes: Sie redet mit ihrem Freund auch nicht besonders viel, was für mich persönlich eine wichtige Grundlage der Beziehung sein sollte. Der genannte Freund und ich verstehen uns relativ gut, aber "Freunde" würde ich nicht sagen. Er redet mit mir mehr, als mit seiner Freundin, was nicht nur Ich mitbekommen habe. Sogar nach der Schule reden sie nicht, sondern gehen in Unterschiedliche Richtungen.

Kommentar von DerServerNerver ,

Vielleicht weil sie in unterschiedlichen Richtungen wohnen? Wenn du meinst da geht nix mehr in der Beziehung, dann ist eh bald Schluss, aber selbst dann würde ich sie vergessen.

Antwort
von uknown, 39

Was ist das denn bitte für eine "Freundin". Ich würde sie darauf ansprechen , warum sie sowas überhaupt denkt von dir. Und wenn du wirklich nichts gestohlen hast , kann man dir auch nichts anhängen

Kommentar von Blaufeig ,

Naja, ich finde es halt auch nicht gut von der. Werde wahrscheinlich den Kontakt vollständig abbrechen

Antwort
von tamilpanni, 17

Wie ekel seid ihr denn? Sie erzählt ihren Freund nichts vom Verhältnis zwischen dir und ihr? Liebt sie ihn überhaupt? Und du -du liebst ein Mädchen das vergeben ist? Wie alt seid ihr? 12, 13?

Kommentar von Blaufeig ,

Ist da etwa wieder eine sinnlose Unterstellung? Haben wir davon nicht langsam genug?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community