Frage von JustShy, 84

Was soll ich tun - "komisches Mädchen"?

Ich(15) habe vor ein paar Tagen ein Mädchen(14) über das Internet kennen gelernt. Wir haben miteinander geskyped und zu erst war sie ganz normal doch nach und nach hat sie von sich erzählt und sie wurde immer komischer (es war relativ spät). Sie meinte dass sie schon einmal eingewiesen war und schon öfter Selbstmordversuche hatte und da ich nicht wirklich genau wusste wie sie Dinge aufnimmt, habe ich einfach Dinge gesagt die ich immer beim Reden/Schreiben sage, wie zb: "Du bist doch verrückt", das war nicht ernst gemeint aber anscheinend hat sie es so aufgenommen und jetzt wollte ich fragen was ich tun soll, weil sie ist anscheinend Psychisch instabil ist und ich nichts falsches sagen will, was sie vielleicht doch dazu bring sich umzubringen. Das schlimmste ist aber dass sie mit mir unbedingt skypen will, deswegen geht Kontakt abbrechen nicht so einfach, wenn das überhaupt eine Option wäre. Was ist das Beste was ich machen kann? Danke ^^

Antwort
von Sanja2, 21

Das was du gerade spürst ist genau das was das Mädchen erreichen will. Ohne das Mädchen zu kennen gehe ich hier von einer Störung in Richtung Borderline aus. Diese Menschen sind hochgradig manipulativ. Du hast nach so kurzer Zeit schon das Gefühl, dass wenn du sie jetzt nicht mehr kontaktierst sie sich umbringen könnte.

Ganz ehrlich, das wird sie nicht tun. Das sie so reagiert ist ihre Erkrankung. Aber du hilfst ihr nicht indem du versuchst ihre Probleme zu lösen, denn das kannst du nicht. Borderliner haben ständig Probleme, aber ganz tief in sich drin keine Motivation sie zu lösen, denn keine Probleme zu haben hieße, dass sie sich nicht mehr in die Opferrolle begeben können. Borderliner schaffen es auch immer wieder selbst sich in unlösbare Situationen zu manövrieren. Mit Borderlinern enger zu tun zu haben ist unglaublich anstrengend.

Mein Rat ist, zieh die Reißleine und brich den Kontakt ab, dir zuliebe, denn ihr kannst du nicht helfen.

Antwort
von AllAboutPC, 18

Hey,

Ob deu den Kontakt abbrechen sollst oder nicht, ist alleine deine Entscheidung. Es kann aber natürlich auch sein das Sie sich erst recht umbringt, wenn du den Kontakt zu Ihr abbrichst. Ich an deiner Stelle würde Sie aber in ihrer im Moment schwierigen Lebenslage unterstützen.

Auch wenn es vielleicht nicht immer leicht mit Ihr werden wird, muss man im Leben immer abwägen, was einem selbst lieber ist. Wenn dir das zu anstrengend ist, musst du den Kontakt abbrechen, wenn du aber weiter mit Ihr befreundet sein willst, solltest du Sie unterstützen.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von xOMwMOx, 22

Wenn du Kontakt beibehalten willst, dann solltest du stets Ehrlich bleiben. Kleine Mädchen reden viel über selbst Verletzen und Suizid doch sind (ist wirklich so) zu blöd dafür es richtig durchzuziehen. 

Kontakt abbrechen ist relativ einfach: Blockieren aber zuvor auch noch sagen warum ^^ Ich sag mal so, wenn sie Suizid begeht, ist das alles andere als deine Schuld. Dir kann niemand was anhaben schon allein weil du selber noch ein Kind bist. 

So nebenbei: Du kannst allen Psychisch instabilen Menschen sage, dass sie nicht alles ernst nehmen sollen was man selber von sich gibt, sie nehmen die Aussage zwar auf, Ignorieren sie aber auf allen Ebenen, durfte da selber schon die Erfahrung machen.

Antwort
von LittleMistery, 13

Das war falsch von dir. Du solltest den Kontakt abbrechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community