Frage von lalagiz, 21

Was soll ich studieren, bin etwas verzweifelt?

Hi! Ich bin 14 jahre alt, und meine Lehrerin hat mich gefragt was ich später mal werden möchte. Ich antwortete, dass ich Irgendetwas mit depressiven leuten machen will, also therapeutin oder ähnlich. Ich bin ehrlich gesagt ser schlecht in mathe und latein, und ich habe deswegen angst es nnich schaffen zu können ein medizinstudium zu mache, ich habe nämlich gehört dass man einen braucht um therapeutin zu werden. Ich würde gerne mit leuten in eiem raum sitzen gut geld verdienen, mit ihnen reden, und ihnen helfen. In meiner Klasse mache ich das auch ganz oft, dort kann sich jeder auf mich verlassen. Ich intressiere ich auch sehr für die Biologie, aber ich weiß echt nicht ob ich medizin studieren will, dafür bracuht man nämlich lange,und jura auch , und ehrlich ich bin seeehr faul. Habt ihr vielleicht tipps oder andere vorschläge dafür was man studieren kann? Ich entchuldige mich auch für meine rechtschreibfehler Lg

Antwort
von tanztrainer1, 8

Mein Sohn wollte ursprünglich Tiermedizin studieren, aber dafür reichte dann sein Schnitt nicht. Daher machte er erst mal einen BFD in einem Jugendzentrum, weil er so gar nicht wußte, was er studieren sollte.

Um sich über seine Möglichkeiten schlau zu machen, ging er auf eine Seite der Arbeitsagentur, auf der man eingeben kann, wo die Fähigkeiten und Interessen liegen. Dann mußte er eine ganze Reihe von Fragen beantworten. Am Ende kam eine Liste raus, für welche Berufe man geeignet wäre. Das hat mein Sohn immer wieder mal nach längeren Zeitabständen gemacht und jedesmal kamen die fünf gleichen Berufe raus. Derzeit ist mein Sohn im 5. Semester für Bauingenierwesen.

Deine Interessen könnten sich auch noch ändern, da Du ja erst 14 bist. Also warte erst mal ab und sorge dafür, dass Du weiterhin gute Noten hast, bzw. dass Du Dich in den schwächeren Fächern verbessern kannst.

Antwort
von BrokenEight, 16

ich selber möchte Chemiker/Physiker/Biologe oder Arzt werden weil ich mich so unheimlich für diese Fächer interessiere. für Chemiker/Biologe brauchst du glaub ich nur nen hauptschulabschluss mindestens. für Physiker glaub ich auch und für Arzt Abitur. Du kannst ja mal praktika bei solchen Unternehmen machen. ich weiß nur nicht ob du dich Auch für Physik oder Chemie interessierst ,denn das eine hat mit den anderen zu tun . Ich bin selber sechzehn und habe mich schon entschieden. Naturwissenschaftler ist ein sehr spannender Beruf und ist abwechslungsreich.

Antwort
von Marie150998, 21

Wenn du das wirklich willst, kannst du es auch schaffen. Hört sich momentan aber so an als würdest du lieber im Bett liegen als dafür zu arbeiten, deinen Traum leben zu können.

LG Marie

Antwort
von Kevyy, 17

Du bist 14, du musst noch gar nicht wissen was du werden willst...du hast noch genug Zeit und die solltest du nutzen. Mach vielleicht mal in den Ferien verschiedene Praktika oder informiere dich bei der Arbeitsagentur!

Antwort
von Paulskleinerfan, 16

Erst mal solltest du dein Abitur machen. (:

Dann kannst du dich immer noch entscheiden was du werden willst.

Für Therapeutin brauchst du auch kein Medizin zu studieren sondern Psychologie. Was auch nicht grade sehr einfach ist.

Antwort
von JuliusSt, 7

Ich bin 17 Jahre und weiß nicht, was ich möchte.
Sei froh, dass du dir darüber im Klaren bist ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten