Frage von Redlichkeit, 63

Was soll ich sagen (Freundin, Tod)?

Meine Freundin ist kürzlich gestorben. Jetzt hat ein Freund mir angeboten, dass ich mit ihm reden kann. Ich würde dieses Angebot gerne annehmen aber weiß nicht über was ich reden soll. Könnt ihr mir helfen?

Antwort
von pingu72, 22

Nein. Entweder du willst und kannst darüber reden oder nicht. Wenn du selbst nicht weißt worüber du reden sollst macht es keinen Sinn wenn wir dir etwas vorsagen. Aber vielleicht hilft es dir schon wenn er dich einfach nur in den Arm nimmt und du dich bei ihm ausweinen kannst, man muss nicht immer reden....

Antwort
von NeverEnough3, 6

Mein Beileid.

Du kannst deinem Freund doch ganz ehrlich sagen, dass du gar nicht weißt was du sagen sollst, aber trotzdem froh bist, dass er da ist.
Das Gespräch entwickelt sich dann von ganz alleine. Vielleicht stellt er dir Fragen (auch hier: ehrlich sagen, wenn du nicht darüber reden willst), oder es hilft dir schon wenn ihr einfach zusammen sitzt. 
Auch wenn du nichts sagst, ist das okay. Vielleicht sitzt ihr in zwei Wochen nochmal zusammen und du kommst aus dem Reden gar nicht mehr raus. Gib dir selber etwas Zeit das zu verarbeiten und setzt dich nicht unter Druck! 

Antwort
von Shiranam, 10

Du kannst mit ihm über vergangene, fröhliche Momente mit deiner Freundin sprechen, dich mit ihm an sie erinnern, aber auch darüber, wie Du dich jetzt fühlst...

Das könnte Dir guttun...

Antwort
von Alterhaudegen75, 15

Mein Beileid.

Rede darüber wonach dir ist. Das muß nicht zwangsläufig über den Tod deiner Freundin sein.

Manchmal kann man auch besser zusammen schweigen als reden.

Antwort
von mrsmendes23, 15

Mein Beileid wegen deiner Freundin.. :(

Ich würde dieses Angebot annehmen. Du musst auch gar nicht viel sagen, dein Freund versteht das sicher.. Aber wenn du was sagst kannst du ja erklären wie du dich fühlst.. vielleicht sogar weinen..

Viel Glück

Antwort
von JZG22061954, 1

Wenn Du nicht weist über was Du dich mit deinem Freund unterhalten könntest, dann bedanke dich halt für dieses Angebot welches er dir unterbreitet hat und wenn Du dann irgendwann doch diversen Gesprächsbedarf verspüren solltest, dann greife halt auf das Angebot von deinem Freund zurück. Das Angebot von deinem Freund an sich stellt doch nun auch keinen Zwang da, um nun auf Krampf ein Gespräch zu führen.

Antwort
von Centario, 13

Sprich mit ihm über deine Freundin, wie sie war und wie sehr sie dir fehlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten