Frage von peaceami 16.12.2010

was soll ich nur tun hilfe bitte

  • Antwort von Kakulukiam 16.12.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    In die Pubertät kommen, danach Erwachsen werden. Zu allererst sollten aber Grammatik, Rechtschreibung und Kommasetzung erlernt werden.

  • Antwort von XXXKKKXXX 16.12.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    um ehrlich zu sagen, hat deine Mutter auch recht. Du bist erst 11 Jahre alt, da kann man noch nicht von wahrer Liebe sprechen ;-)

    Der Junge hat schon eine Freundin also misch dich erstmals nicht ein. Keine Sorge das Kribbeln wird irgendwann aufhören... der Richtige wird schon noch kommen.

  • Antwort von TheFinalScar 16.12.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Na ja, mit 11 kann man ja verknallt sein, ABER man sollte nicht sehr früh, mit 11, Beziehungen anfangen sollen, finde ich zumindest. Lass dir lieber Zeit und warte bis du 15-16 bist ;) Das sind noch 'Kindergefühle'. Ich bin (fast)14 und meine Mutter lacht über mich wenn ich von Beziehungen spreche und meint auch bei mir dass ich noch net so weit wäre ;) Da geb ich XXXKKKXXX & deiner mutter mal recht.

  • Antwort von RickyMartini 27.03.2011

    habe die gleiche meinung von wegen zu jung !

    und abgesehen davon , so ist das Leben , wenn der jemand ne freundin hat ( sind die beide auch 11 J ? ) dann hast Du halt erstmal Pech , sorry

  • Antwort von SiriusWhite 09.02.2011

    lass dir zeit=) erstens: wenn er eine freundin hat, wird das erst mal nichts. du darfst schon von ihm träumen, aber lass die finger von ihm. versuch, von anderen sachen zu reden als von IHM. übrigens ist es durchaus möglich, mit 11 verliebt zu sein=) aber lass bitte einfach die finger von ihm. so weh wie es tut, er hat eine freundin, und die wird er so schnell wohl nicht verlassen. trotzdem alles gute=)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!