Frage von likeabarbiie18, 78

Ich habe Selbstmordgedanken, was soll ich nur tun?

Ich kann nicht mehr, ich will sterben! Ich will tot sein, ich kann nicht mehr. Leite, was soll ich tun? Ich will gehen aber irgendwie auch nicht. Mein Kopf platzt, ich will niemanden volllabern, nicht mal anonym, ich bin es nicht wert, dass man mir zuhört, ich würde am liebsten meinen Kopf wegschießen.

Support

Liebe likeabarbiie18,

Selbstmord ist keine Lösung! Du schreibst, Du seist es nicht wert, dass Dir jemand zuhört, aber das ist Unsinn. Schau doch mal bei http://www.nummergegenkummer.de vorbei. Die Leute dort machen das freiwillig und ehrenamtlich, weil sie gerne anderen helfen, denen es schlecht geht. Und zu reden hilft Dir vielleicht. Alternativ gibt es noch http://www.telefonseelsorge.de.

Bitte lasse Dir helfen und vertraue Dich jemandem an. Du schreibst selbst "irgendwie auch nicht". Du hast noch viele Jahre vor Dir, und es kommen auch wieder bessere Zeiten. Gib nicht auf!

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

Antwort
von birne25, 42

also erstmal is jeder mensch es wert das man ihm zuhört. punkt. auch du. egal warum du denkst dass du es nicht wärst.

und tatsächlich würde ich dir jetzt empfehlen mit jemandem zu reden. hier was zu posten bringt nicht viel, das merkst du ja an den anderen kommis. also rede mit jemandem darüber! wenn du niemandem hast, dem du das anvertrauen willst, dann ruf beim sorgentelefon an!

oder schreib es auf. das hilft mir extrem. tagebuch oder was auch immer. oder mach musik oder mal was oder so. aber lass deine gefühle irgendwie raus!!

Antwort
von Drehkugel, 46

Kopf hoch.  Ich weiß es ist manchmal sehr schwer aber ich bin mir sicher dass du ein wunderschöner Mensch bist. Wirklich!  Du wirst später auf dein weg zurück schauen und stolz sein dass du noch lebst 

Antwort
von HoneyOO, 37

Google am besten nach einer Selbstmordhotline und rufe dort an. Die Menschen die dich dort beraten, können das viel besser als wir hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community