Frage von kaputtepulsader, 54

Was soll ich nur machen ( Hand tut weh )?

Heute muss ich in die Schule aber das Problem ist das meine rechte Hand total weh tut wenn ich sie bewege. Sie ist blau und dick angeschwollen. Wie soll ich das meiner Lehrerin sagen? Ich habe mehrmals gegen die Wand geschlagen aus Wut.

Antwort
von Patrickson, 30

Wie kannst du nur so böse zu deiner Wand sein! Was hat sie dir angetan? Entschuldige dich bei ihr und geh mit ihr morgen zum arzt! Wenn du schon mal dort bist, kannst du dem arzt ja auch gleich noch deine hand zeigen. 

Kommentar von kaputtepulsader ,

Ok.

Antwort
von Tanzistleben, 9

Hallo,

Mädchen, mit der Hand solltest du nocht zur Schule, sondern zum Arzt gehen! Blau und dick geschwollen klingt nicht gut! Wer weiß, was da passiert ist! Mit so etwas spielt man nicht!

Ehrlichkeit ist schön und gut, aber hier würde ich nicht die Wahrheit sagen. Logisch wäre, du bist über den Teppich gestolpert und gegen die Wand geknallt. Das erklärt so eine Verletzung und niemand stellt unangenehme Fragen.

Für dich solltest du aber schon versuchen, deine Aggressionen in den Griff zu bekommen, wenn du dich dermaßen selbst verletzt. Notfalls musst du dir dafür auch Hilfe holen. 

Jetzt ist allerdings wichtig, dass die Hand Hilfe bekommt. Schließlich brauchst du deine Hände noch dein ganzes Leben! Sollte am Vormittag keiner deiner Ärzte offen haben, geh bitte auf die Unfallstation. Dort wird die Hand wenigstens gleich geröntgt.

Ich drück dir die Daumen, dass du dir nichts gebrochen oder gerissen hast! Alles Gute und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben" 

Antwort
von Anonymossssss, 38

Einfach sagen das du dich verletzt hast z.b. Hingefallen oder so und du solltest zum Arzt gehen falls die wirklich Blau angeschwollen ist

Antwort
von Myosotis16, 23

Deine Hand ist blau und dick angeschwollen und sie schmerzt. Das ist ein Grund, nicht zur Schule zu gehen, sondern zum Arzt.

Wenn du nicht nicht zu einem Arzt gehen willst, dann bitte deine Eltern, dir eine Entschuldigung zu schreiben oder/und bei der Schule anzurufen.

Ich weiß ja nicht, ob du volljährig bist, aber auch wenn du schon 18 Jahre alt bist, las jemand anderes anrufen. Dann kommst du nicht in die Verlegenheit etwas erklären zu müssen.

Ein Arztbesuch hat den Vorteil, das der Arzt dich krank schreiben kann oder zu mindestens mus er eine Bescheinigung ausstellen, dass du bei ihm warst. Diese Bescheinigung kannst du dann deiner Lehrerin vorlegen.

Eine Untersuchung der Hand ist sowieso sinnvoll. Und da du beim Arzt nicht sofort drankommst, brauchst du evtl. gar nicht mehr zur Schule gehen es sei denn, du willst es.

Kommentar von kaputtepulsader ,

Ich bin 15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten