Frage von wissen17, 52

Was soll ich nun tun(sorry das Problem ist schwer in eine frage zu fassen)?

Hey ihr Lieben! Das Problem ist folgendes: Ich bin w/17 und gehe noch in die Schule. Mein bester Kumpel hat mir seine Liebe gestanden, aber ich kann diese nicht erwidern und habe rein freundschaftliche Gefühle für ihn. Das ist jetz schon eine Weile her; ca. ein halbes Jahr und wir wollten damals beide Freunde bleiben. Er ist jetzt einer meiner besten Freunde. Die einzigen Probleme machen unsere Klassenkameraden. sie wissen nichts von der ganzen Sache da ich es rücksichtshalber nicht rumerzählt hab. Vor allem im Sportunterricht sind wir ein recht gutes Team und spielen daher immer zsm. Die anderen deuten es allerdings falsch, dass wir uns so gut verstehen und denken, dass wir bald zusammenkommen würden, was nicht der Fall ist. Sie fragen uns beide also auch immer wann wir denn endlich zsmkommen würden; sagen, dass wir ja so gut zsmpassen usw. Da er immer noch was für mich empfindet sind mir diese Situationen, wenn wir beide gefragt werden, sehr unangenehm und ich weiß nie wie ich reagieren soll. Dass wir nicht zsm kommen werden kann ich in seinem Beisein nicht. ich hätte dabei das gefühl ihm ein schlag ins gesicht zu versetzen und mir tut die ganze Sache so schon genug leid. Habt ihr eine Idee, wie ich in Zukunft reagieren kann? Danke im Vorraus :)

Antwort
von Zarina88Niony, 24

Ich sage dann immer so ironische sachen (lieber nicht machen, sonst meint er, dass du es ernst meinst:) z.B: Ja ich liebe ihn mega und wir sin seit 1 Woche zsm. und soo:)

Antwort
von leonardo8040, 17

Mach deine Kameraden einfach darauf aufmerksam, dass sie das schon zum 23982512498 Mal fragen.

"Warum kommt ihr nicht mal zusammen, ihr seid voll gut.", "Digger! Sag das noch hundert Mal!"

Pass aber auf, dass das unauffällig bleibt.

Ansonsten musst du nichts erwidern. Der Kerl mag dich, also lass ihn. Es ist ja nicht unhöflich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community