Frage von beo44, 32

Was soll ich nun tuenn?

Hey Leute

Also ich bin männlich bin 18 Jahre und hab mit Eltern immer Stress. Es klappt einfach nicht mit denen Zuhause. Vater schlägt mich immer und ich will mir eine eigene wohnung kaufen. Das Problem ist ich hab kein Geld. Was soll ich tuen?

Antwort
von MissKawaii, 26

Hallo, beo44.
Zuallererst; mein Beileid.

Jeder Mensch hat ein Recht, auf eine gewaltfreie Erziehung. Wenn du genug Mut hast; einfach an einem ruhigen Tag einen kleinen Snack machen und mit ihnen ein ernsthaftes Gespräch mit ihnen führen. Am besten du bereitest dir vorher einen Text vor. Wenn du mit ihnen redest, ruhig bleiben.

Wenn das nicht hilft, musst du einen Schritt weiter gehen! Du kannst die Nummer gegen Kummer anrufen, die Telefonnummer: 116111. Du kannst auch mal auf der Homepage gucken: https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php Ansonsten müsstest du beim Jugendant vorbeischauen. Homepage: http://www.unterstuetzung-die-ankommt.de/

Da du schon erwachsen bist, könntest du schon jobben.

Ich hoffe ich kann dir helfen!
Ich kenne mich da leider nicht ganz so aus. :/

Viel Glück, deine MissKawaii!

Antwort
von dieserTyp123, 23

Wende dich an das Jugendamt und erzähl das du Zuhause Stress hast und Schläge bekommst. Vllt können sie dir ne Wohnung geben.

Kommentar von beo44 ,

Ich bin aber 18 geworden

Antwort
von wiki01, 32

Du kannst gar nichts tuenn oder tuen. Du kannst höchstens etwas tun.

Kommentar von beo44 ,

Und was?

Antwort
von Inkonvertibel, 12

Hey beo44,

Du hast auch mit 18 Jahren, die Möglichkeit, Dich an das für Dich zuständige Jugendamt zu wenden. Schildere dem oder der Sozialarbeiter (in) dort genau Deine Situation. Vor allem, das Dein Vater Dich schlägt, solltest Du erwähnen. Wenn es dringend ist, schau nach der Nummer beim Jugendamt und lass Dich mit dem Krisennotfalldienst verbinden. LG Inkonvertibel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community