Was soll ich noch machen (ritzen) D:?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie schonmal gesagt:  zu dem Drang kann ich dir nur raten dich abzulenken. Geh raus, zeichne, zocke, knuddel mit nem teddy, schlag auf Kissen ein, leg Eiswürfel auf deine Haut oder Druecken diese mit deiner Hand ganz fest, Schnapp dir Gummibänder, nehm sie als Armband und schnalze leicht (!), etc pp. Oder wie erwähnt Kauf dir eine kleine Flasche tabasco und lass ein paar Tropfen auf deine Zunge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmyliyy
19.02.2016, 19:48

Danke!

1

Sag einmal, hast Du sonst nix zu tun? Du willst Schmerzen fühlen....geh schlafen und träum was Schönes. Gute Nacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janouschka
18.02.2016, 02:52

Danke für diese hilfreiche Antwort

1
Kommentar von Janouschka
18.02.2016, 02:53

Wenn ich schlafen könnte, würde ich's tun..

1
Kommentar von Janouschka
18.02.2016, 02:58

Könnte ich tun, joa.

0
Kommentar von Janouschka
18.02.2016, 03:04

Ja, danke dir auch..^^:)

0

Versuch es nicht anzufangen es ist ein teufelskreis. Ich spreche aus erfahrung mach das schon seit ein paar jahre und man kann nicht aufhören und man will auch immer tiefere wunden und wenn es dann genäht werden muss ist es kein spaß mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war bei mir auch so. Voor ca 3wochen hab ich angefangen mit einer nagelschere. Dann hab ich mir einmalrasierer gekauft sie auseinander gebaut, und jz hab och auf meinem unterarm auf der oberenseite viele blutige schnitte. Ich mach das jedentag... ich möchte damit nicht aufhören, daher nicht wundern wenn ich dir jz einen trick sage den ich selber nicht mache: Nehm ein handtuch, roll das zusammen, übergies es mit heißem wasser(aber icht aus dem kocher sondern vom waschbecken das heisseste) lässt es etwas abkühlen, damit es icht zu heiss ist und dann legst du es auf deinen arm. Das tut auc weh, aber es ist nicht so schlimm wie ritzen..;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich erstmal frage warum du mehr schmerz fühlen und dein Blut sehen willst ^^ ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich einem guten Freund jemanden anvertrauen, am besten mehreren. Und komm nicht nochmal auf die Idee, dich zu ritzen! Das lenkt nur ab von den eigentlichen Problemen und macht es sehr schwer wieder aufzuhören.

Außerdem würde ich dir raten, professionelle Hilfe zu suchen. Das Wort "Psychiater" klingt zwar abschreckend, ist aber evtl. die richtige Entscheidung.

Ich wünsch dir alles Gute!

Du wirst sehen, morgen sieht die Welt ganz anders aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janouschka
18.02.2016, 03:29

Ich habe schon einen Termin zur Diagnostik am 16.03., nur ist das eben noch ein bisschen hin und da fängt ja auch nicht gleich eine Therapie an. Muss sehen, dass ich die Zeit irgendwie ohne irgendwas zu machen überbrücke. Bezüglich meiner Probleme habe ich mich auch schon ein paar Personen anvertraut, aber bezüglich ritzen nur einer. Als diese das mit der Schere erfahren hat, war sie sehr enttäuscht und traurig. Ich war kurz davor diese Person zu verlieren.. Deswegen werde ich wohl alles diesbezüglich für mich behalten und versuchen es einfach nicht zu tun. Ähm ja.. Genug geschwafel. Danke :)

0

Hey,

Dir Hilfe suchen, denn offensichtlich hast du ja Probleme.

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?