Frage von HipsterSally, 53

Was soll ich noch machen dass er vertraut?

Mein Freund ist ziemlich eiversüchtig und hat Angst mich zu verlieren. Ich bin doch der Meinung, dass er diese Angst nicht haben muss, da uns nichts im Weg steht und niemand etwas zerstören kann. Dennoch muss er täglich Chats durchgehen und Vertraut mir sehr wenig. Ich habe im noch nie etwas getan , was das Vertrauen brechen könnte. Er interpretiert sich aus ganz normalen Dingen das schlimmste, z.B. dass ich was mit anderen zu tun habe oder Kontakt mit anderen aufbaue.. Das stimmt alles NULL.

Was kann ich / und er tun, damit er mit Vertrauen kann ? :(

Über mich wurde nämlich wieder erzählt, dass ich meine Nummer weiter gebenund mit anderen schreibe.. Aber das stimmt NULL .. manche menschen verdrehen die Wahrheit nur zu ihrem eigenem Vorteil.. aber er glaubt mir öfters nicht.. und will mir doch selbst vertrauen können.

Ich seh bisher nur keine Lösung.. und auf dauer wird das nicht so funktionieren, denn Vertrauen ist eins der wichtigsten Dinge in einer Beziehung..

Antwort
von Berlinfee15, 17

Guten Abend,

im Grunde müsste ihm bewusst werden, wenn er Dich weiterhin mit grundloser Eifersucht überwacht, dass so sehr schnell auch ein Ende eingeläutet werden kann.

Solange Du diese Eifersucht tolerierst, hat er eine gewisse Macht über Dein Leben. Das möchtest Du sicher nicht ständig erleben!?

Es würde ihm auch umgekehrt nicht gefallen, wenn Schnüffeleien deinerseits einsetzen würden.Sein fehlendes Selbstwusstsein steuert sein handeln und intensiviert seine Unsicherheit.

Er muss dringend lernen Vertrauen aufzubauen damit ein gemeinsamer Weg stattfinden darf. Es liegt aber auch an Dir hierzu klare Worte (oder auch Taten) zu finden.

Vertrauen geben und nehmen ist das A und O einer Partnerschaft. Das ist Dir schon sehr bewusst. Wenn er anderen aussagen mehr vertraut als Deiner Wahrheit, klaffen bereits gewaltige Abgründe zwischen euch.

Wünsch Dir Glück!

Antwort
von Richard30, 20

Red mit deinem Freund darüber, ich meine wenn Gerüchte über dich verbreitet werden, ist es hässlich, da wäre eine Möglichkeit, mit deinem Freund zu versuchen herauszufinden, von wehm das alles kommt, diese Gerüchte.

Reden ist erstmal nummer 1, dann musst du ihm klar machen, das es so nicht geht, also er kann dir nicht als misstrauen. Hatte er schonmal schlechte Erfahrungen gehabt, oder ist er schonmal fremdgegangen (mag ja auch in ner früheren Beziehung gewesen sein)?

Letzendlich wird er sich aber entscheiden müssen, entweder er vertraut dir, solange es Zumutbar ist, oder du musst ihm sagen, das es so nicht geht. Das sollte aber nur der letze Ausweg sein.

Antwort
von vepsch, 23

Du hast es schon gut erkannt: Auf Dauer kann das so nicht funktionieren. 

Eifersucht ist ok... in gewissem Maße. Das Vertrauen in seinen Partner/in sollte aber da sein. Kontrolle ist da sehr kontraproduktiv, und genau das tut dein Freund.

Sprich mit ihm, stelle klar, dass eine Beziehung, die auf gegenseitiger Kontrolle beruht, nicht funktionieren kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community