Frage von davincio123, 34

Was soll ich nach der Schule (Welche Ausbildung)?

Hallo, ich habe ein Problem :Ich bin jetzt in der 10ten Klasse und weiß ich nicht was ich nach meinem Abschluss (Realschulabschluss) machen will. Ich habe in der 9ten Klasse bereits ein Praktikum als Bauzeichner gemacht was mir gefallen hat, jedoch weiß ich nicht ob ich eine Ausbildung anfangen will, weil ich mir vorstellen kann das es auf Dauer ziemlich langweilig wird. Deshalb hab ich mich umorientiert und habe mit dem Gedanken einer Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten gespielt ,da ich gerne argumentiere und ich mich für rechte interessiere , jedoch habe ich im Internet gesehen das eine Weiterbildung mit Jurastudium ziemlich hohe Ansprüche hat und ich nicht weiß ob ich das schaffen werde. Ich würde mich aber gerne weiterbilden weil mir die Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter nicht reicht. Was soll ich jetzt tun ? :/ Mfg Davincio

Antwort
von clodysky, 4

wie interessiert bist du denn auch an Architektur und Technik? ich mein wegen dem Bauzeichner denn es gäb noch die Möglichkeit zum Patentanwalt. Da studierst du vorher Ingeneur oder etwas vergleichbares das mit Technik zu tun hat und machst dann die Weiterbildung zum Patentanwalt, du musst da auch mit Recht usw umgehen können und du hättest beides vereint.

Die zweite Möglichkeit ist einfach mal die Ausbildung zum Rechtsanwaltfachangestellten zu machen und dann kannst du ja immernoch entscheiden ob du das Jurastudium anfangen willst oder nicht :)

Kommentar von davincio123 ,

Danke für die Antwort ich wird es mir mal angucken :)

Kommentar von clodysky ,

mach das :)

Antwort
von Brifli, 4

Ausbildung ist erst mal gut....wären der Ausbildung findest du ganz sicher Möglichkeiten beruflich weiter zu kommen...Mit der Ausbildung kannst du auch den erweiterten Realschulabschluss an der Bbs machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community