Frage von 0zz00zz0, 60

Was soll ich mit meiner Katze machen solange ich in Griechenland bin?

Hallo :) Ich M/14 fahre am Sonntag mit meiner Mutter nach Griechenland, bis jetzt ja alles schön und gut. Aber.. Ich habe eine Katze und die ist wenn ich mal nicht da bin oder meine Mutter total aggressiv. Eigentlich sollte unser Nachbar auf sie aufpassen aber da meine Katze ihn angegriffen hatte will er nicht mehr auf sie aufpassen. Und alleine lassen geht ja gar nicht. Was kann ich noch tun? Kann mir wer helfen?

Antwort
von Juliiischka, 42

Es gibt Tierpensionen oder Tierheime, in denen man das Tier nur Zeitweiße für den Urlaub abgeben kann, das bedeutet aber auch viel Stress für das Tier und darum würde ich erst noch eine andere Nachbarin fragen(wenn es eine gibt) oder eine gute Freundin.

Antwort
von Malavatica, 29

Sorry, aber was hast du für eine Mutter. 

Es wäre ihre Aufgabe, für eine Betreuung zu sorgen. 

Am besten für Katzen ist, wenn sie in der gewohnten Umgebung bleiben können. Also irgendein Verwandter, Nachbar oder Freund sollte sie bei euch zu Hause versorgen. 

Antwort
von Shey13, 46

In ein Tierheim geben :-) Die passen auf die Tiere auf und kümmern sich gut um sie. Und teuer ist das auch nicht

Kommentar von Dummie42 ,

Bitte erläutern. Tierheim bedeutet in dem Fall nicht das Tier wegzugeben. Tierheime bieten oft auch die Möglichkeit an, ein Tier über den Urlaub dort zu lassen. Ihr seid jetzt mit der Anmeldung allerdings knapp dran.

Antwort
von DjangoFrauchen, 26

Hallo,

Tierheime nehmen oft auch Tiere in Pflege, versuch's doch da mal!

Gruß, DjangoFrauchen

Antwort
von AmarenaBelly, 32

Hast du keine guten Freund die du deiner Katze anvertrauen kannst bzw. Oma oder Opa?

Antwort
von graystorm, 29

warum ist die den so aggressiv ?,  villeicht gibt es ja so ein Tier aufpasser haus

Kommentar von 0zz00zz0 ,

ich glaube sie ist so aggressiv, weil wir haben sie nicht gekauft oder so sondern in einer Tüte gefunden die in ein Fluss lag :/

Kommentar von graystorm ,

oh das ist ja schrecklich, da hat sie wohl ein schimmes erlebnis und traut fremden menschen nicht, sie müssen sich erst dran gewöhnen, ich hatte auch mal ein kater der ist uns zugelaufen wie schicksal und war aber nicht aggressiv

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten