Frage von reusofgermany, 65

Was soll ich mit meinen Haaren anstellen((Trends 2016))?

Meine Haare sehen in den Spitzen aus wie Stroh und fühlen sich auch so an :D Nicht sehr gut, ich weiß. Meine Haare wurden das letzte Mal im September geschnitten :') Meine Haare gehen mittlerweile wieder bis etwa zur Brust. Ich weiß nicht was ich damit anstellen soll. Außerdem hab' ich noch einen rausgewachsenen Pony ((schräg)), der mittlerweile so lang ist wie die anderen Haare und nur platt runterhängt. Habt ihr eine ungefähre Idee, was ich machen lassen kann? Also Frisurentechnisch, auch gerne mit Bildern. Zur mir: Ich bin 17, weiblich, Brille, eher ekiges Gesicht. Schreibt mal ein paar Vorschläge, ich bin echt ratlos. Zum Friseur gehen wollte ich eigentlich nächste Woche, wäre bis dahin schon schön zu wissen was man eigentlich will :D

Antwort
von nils398, 18

Long Bob ist in Mode, also fast Schulterlang und hinten etwas kürzer. Oder so ein Bob, wie Taylor Swift ihn bei den Grammys hatte :)

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 15

Weshalb lässt Du Dich dahingehend nicht beim Friseur beraten? Friseure kennen zunächst einmal immer die aktuellen Trends (für Damen liegen etliche tolle Kurzhaarfrisuren im 2016er Trend) und zudem sehen Dich Fachkräfte direkt und live vor sich, sind darauf geschult, typgerecht zu stylen und kein Tipp/Ratschlag von Menschen, die Dich (so wie hier) nicht sehen und nicht kennen, kann das fachliche Urteil einer Friseurfachkraft ersetzen.

Hin und wieder stellt sich mir hier auch die Frage, ob Menschen zwischenzeitlich den Friseur wechseln wie ihre Kleidung?  Letztendlich sucht man sich einmal einen Salon, mit dem man zufrieden ist und bleibt diesem Salon treu.

Je besser Dich jemand kennt, desto mehr kann die Person doch auch auf Dich eingehen . . .  und Du als Kundin weißt dann doch auch, woran Du qualitativ bist.   oder geht Ihr alle primär zu irgendwelchen unpersönlichen Friseurketten .. am Besten noch zu welchen, die möglichst billig sind?

Aber selbst bei denen gibt es vereinzelt richtig gute Mitarbeiter/innen  .... und typgerechtes Arbeiten haben die alle gelernt.

Antwort
von xjudithx, 26

Mir geht's genauso :D ich hab mir überlegt meine Haare auf Schulterlänge zu schneiden und dann hinten kürzer als vorne.  Ich glaub das ist eine Art "Long Bob" :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community