Frage von thatswissgirl, 83

Was soll ich mit meinen gefühlen tun sie waren noch nie so stark?

Ich habe mich vor 6 Monaten von meinem Freund getrennt, weil mir damals einfach alles zu viel geworden ist. Aber ich diesen 6 monaten ist viel passiert. Zuerst ging es mir gut, dann habe ich aber wieder begonnen an ihn zu denken und habe mich in ihn verliebt. Momentan sind meine gefühle einfach so stark und ich merke einfach wie ich ihn von Tag zu Tag mehr liebe. Was soll ich denn jetzt tun? Und ich weiss viele werden jetzt schreiben sag es ihm. Aber das ist nunmal nicht so leicht.. Er hasst mich bestimmt. Was soll ich tun??

Antwort
von Muadeep, 17

Ganz einfach. Wenn du es nicht sagen kannst, dann zeig es ihm und fall unverhofft über ihn her :)

Kommentar von thatswissgirl ,

Wie meinst du das?

Antwort
von Lapushish, 24

Wenn du es ihm nicht sagen willst, bleibt dir wohl nur übrig, damit zu leben.

Antwort
von Prinzessle, 29

Trotzdem führt doch kein Weg daran vorbei, es ihm zu sagen...eventuell freut er sich ja darüber und ihr könnt einen Neustart wagen.

Oder er weist Dich ab aber dann weisst Du definitiv, dass Du ihn los lassen musst um Dich neu zu orientieren.

Auch wenn dies leichter gesagt als getan ist aber Du hast keine andere Wahl, denn wenn Du nichts tust, wird auch nichts passieren.

Also hab den Mut und gestehe ihm Deine Gefühle

Antwort
von SummerAngel1, 26

Schreib ihm doch einen Brief in dem du ihm alles sagst was du auf dem Herzen hast. Wenn er dich auch noch mag, wird er sich bestimmt melden ;)

Kommentar von thatswissgirl ,

Ich kann sowas aber nicht... ich habe angst...

Kommentar von SummerAngel1 ,

Dann musst du dich wohl damit abfinden das zwischen euch Schluss ist

Antwort
von Dudelsack92, 18

Natürlich werden dir alle raten mit ihm zu reden, denn das ist ja auch eigentlich das was du willst.

Also wenn du dich nicht traust, schick eine Freundin vor.

Oder du schreibst einen langen Text oder vllt sogar einen Brief (mal was schönes altmodisches) und fängst mit den Worten an "Bitte lese es dir erstmal durch" und in dem text erklärst du ihm was damals genau in dir vorgegangen ist und was in den 6 Monaten gefühlsmäßig passiert ist.

Du könntest ihm auch schreiben "können wir uns vielleicht mal treffen, schulde dir noch eine Erklärung und würde einfach gern mit dir reden"

Bitte renn nicht davor weg, um dein Ziel zu erreichen, musst du da jetzt durch und vielleicht empfindet er ja auch noch so stark für dich. Zu viele Liebespaare geben sich so schnell auf. Sei anders - rede mit ihm :*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community