Frage von clarity7, 24

Was soll ich mit meinem Leben anfangen(w.15)?

Mir scheint es als sei das Leben sinnlos...ich meine wir finden eine Arbeit bauen eine familie auf und verrecken am Ende doch wir haben nichts entscheidendes getan. Warum leben wir dann? Ich hab das gefühl als müsste ich den gleichen weg gehen wie alle anderen...aber das will ich nicht und ehrlich gesagt fühle ich mich langsam hilflos was soll ich mit meinem Leben anstellen!? Bitte keine fiesen antworten. lg clarity7

Antwort
von Canteya, 23

Ich denke dass der Sinn des Lebens ist, viele kleine nützliche Dinge zu tun, die gemeinsam etwas Großes werden koennen, die Welt irgendwie 'verbessern' koennen.

Antwort
von dianamausebaer, 21

Ich bin selbst 15, klar sterben wir alle irgendwann und das ist auch der Sinn des Lebens. Aber du kannst dir dein Leben selbst aufbauen. Du hast es in der Hand wie du es dir aufbaust. Du kannst nicht sagen wir führen alle das selbe Leben,so stimmt das nicht. Klar müssen wir irgendwann alle Arbeiten sonst können wir hns ja nichts leisten aber es ist immer noch dir über lassen ob du eine Famlile gründest oder als was du arbeitest oder sonst so was. Du darfst nicht alles in eine Schublade stecken. Du weist nie wie dein Leben irgendwann mal aussehen wird.

Antwort
von AvarageHD, 16

Also du musst nicht das selbe machen wie anderen, du kannst ja auch deine Schule abbrechen und landest auf der strase, das ist nicht normal, oder du lernst und hast ein schönes leben kannst alles machen was du willst, hast Geld und lebst schön ist auch ein Option. Aber du entscheidest welchen du gehen willst.

Antwort
von turnmami, 13

Es liegt doch alleine an dir, etwas für dich entscheidendes zu tun. Überlege doch mal, was du dir für die nächste Zeit wünschst? Auch in deinem Alter wird man von vielen Sachen träumen. Dann versuche mit Schule& Lehre einen Beruf zu finden, der dir gefällt und versuche deine Träume zu verwirklichen.

Antwort
von nowka20, 6

beantwortet von Luise am 4. Februar 2010 in gutefrage.net

Das Leben ist schön,

---------- weil es so viele liebe Menschen gibt, so eine großartige Natur, so viel Lebensfreude und Spaß. Das Leben ist niemals langweilig, sondern kann durchaus spannend sein. Das Leben ist nicht so durchschaubar, man kann immer neue Welten entdecken. In sich drin und auch draußen. 

Das Leben ist voller Liebe, die man überall finden kann. Man muss nur genau hingucken. 

Das Leben muss man annehmen, inhalieren und das Schöne davon in sich aufsaugen. Damit man genügend Kraft für das Nichtsoschöne hat.

----------Genieße das Leben. Jeden Tag. Lass es Dir gutgehen und sei es nur durch deine innere Einstellung. Dir steht das zu. Du nimmst dabei niemandem etwas weg. Im Gegenteil: Strahlend und mit Freude durchs Leben gehen kann abfärben, ansteckend sein. :-))). 

Das Leben ist schön. Wir müssen es gut leben. Und es wertschätzen und genießen. Wünsch Dir alles Liebe und Gute und ganz viel Lebensfreude!!!

Antwort
von Drakus86, 24

Im Leben geht es nicht um die Oberflächlichkeit, sondern um den tieferen Sinn.

Du bist zu jung um dies zu verstehen. Setz dir ein Ziel: reich sein, 10 Kinder haben, einen Porsche haben Usw.

Wenn du die dir gesetzten Ziele erreicht hast, gehst du in die Rente und genießt das restliche Leben und die Erinnerungen.

Kommentar von clarity7 ,

Ich will keine 10 kinder und ich hasse Autos als ob ich 10 kinder auf die welt bringe -.-

Kommentar von Drakus86 ,

Dir ist klar, dass das Beispiele waren?

Setz dir deine eigenen Ziele. Aber vorerst solltest du deine Kindheit genießen. 

Kommentar von Griesuh ,

Drakus86, wenn das deine Ziele fürs Leben sind ( ausgenommen die Kinder) dann biste aber sehr arm dran.

Kommentar von Drakus86 ,

Wer lesen kann - und vor allem das Geschriebene versteht - ist im Vorteil ;)

Für dich aber gerne nochmal: das waren Beispiele

Kommentar von clarity7 ,

Kindheit :(?

Kommentar von Drakus86 ,

Ich weiß ja nicht wie bei dir die Lebenslage aussieht, aber ja: Kindheit Bzw. deine jünge Jahre.

Schule, lernen, ausgehen, feiern, Hobbies ausüben. 

Antwort
von turalo, 23

Die Antwort auf diese Frage:

Warte einfach ab, bis Deine Pubertät beendet ist.

Kommentar von clarity7 ,

Meine Lehrer zwingen mich das ich jetzt schon erwachsen werde und n job finde.

Kommentar von turalo ,

Das Leben zwingt Dich, weil Du es dir so gewählt hast. Wer mit 15 die Schule verlässt, hat Hauptschulabschluss. Also musst Du Dir eine Ausbildung suchen.

Die Lehrer zwingen Dich zu nichts; im Gegenteil, sie wollen Dir Hilfestellung geben. Sie anzunehmen ist von Vorteil.

Kommentar von clarity7 ,

Ich will abi machen aber bin mir jetzt nicht mehr sicher...ob ich das schaffe ob das mein weg ist...dann hätte ich 3 Jahre meines Lebens verschwendet

Kommentar von turalo ,

Kein Tag ist verschwendet, an dem man etwas lernt, etwas tut, lacht, weint oder einfach nur da ist.

Das ist - verzeih mir meine offenen Worte - pubertier-Geschwafel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten