Frage von kleinerfratzpo, 81

Was soll ich mit meinem Klassen Kameraden tun; er nervt extrem?

Er nervt IMMER ! er gibt komische Geräusche von sich und redet nur Schwachsinn. Auch wenn er am anderen ende des Raumes sitzt ist er nicht zu über hören :/ Es ihm mit zu teilen das er nervt bringt auch nix. Lehrer machen nix und ich schaffe nix weil ich mich nicht konzentrieren kann. Er ist laut und seine stimme nicht zu über hören. Ich habe es ruhig versucht und ihm gedroht das ich ihn schlage wenn er nicht still ist (was ich nicht machen würde ) er ist dann eine Minute ruhig und dann geht alles wieder von vorne los Egal ob ADS oder ADHS ich schreib immer weniger gute Noten und Mathe kann ich ganz vergessen (er sitzt direkt hinter mir )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 17

Hallo!

Solche Quälgeister sollte man ganz einfach versuchen zu ignorieren & "babbeln zu lassen" -----------> meine Erfahrung ist, dass sie von allein i.wann aufhören, weil's ihnen schlicht langweilig wird rumzusticheln, wenn sie merken dass sie damit bei den anderen auf Granit beißen!

Du solltest ihm weder drohen noch in irgendeiner Weise suggerieren, dass er dir auf den Zeiger geht.. denn damit gibst du ihm noch mehr Zunder & Bestätigung. Beachte den eben nicht!

Alles Gute & schönes Wochenende :)

Antwort
von jesse2003, 34

Frag doch deinen Lehrer,ob du dich in die erste Reihe setzen darfst um besser dem Unterricht folgen zu können. Ach und Geistig/Körperlich behinderten schlägt man nicht,nicht mal androhen! Viel Glück....! Jesse

Antwort
von Whimbrel, 39

Also einem Behinderten anzudrohen, ihn zu schlagen ist schon unter aller Sau. Die Lehrer machen höchstwahrscheinlich nichts, weil ihnen das Wissen über diese Behinderung fehlt. Ich schlage dir vor, dass du zur Schulleitung gehst und die Situation dort schilderst.

Kommentar von kleinerfratzpo ,

Ja ich weis aber das sagt man als junge schnell ohne nach zu denken ich würde ihn nicht als Behindert bezeichnen 

Kommentar von Whimbrel ,

Wenn er ADHS oder meinetwegen auch ADS hat, ist er behindert. Auch, wenn es vielleicht nicht so wirkt: in Wirklichkeit kann er garnicht so viel für sein Verhalten.

Kommentar von kleinerfratzpo ,

Okay danke für den tipp 

Kommentar von xxskychanxx ,

Das ist doch keine Behinderung! o.ô

Kommentar von Whimbrel ,

Gesetzlich gesehen, ist es eine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community