Was soll ich mit dem Bruder von meinem Freund machen, er klaut ständig und macht uns nur stress?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwierige Situation, und wirklich raten kann ich Dir nicht.

Ich würde diesem Bruder eine ganz klare Ansage machen und ihm auch in Aussicht stellen, ihn bei der Polizei anzuzeigen, wenn er DICH beklauen würde. Wenn er Dinge nimmt, die seinem Bruder oder sonst irgendjemandem gehören, geht das natürlich nicht. Das müssen diese Leute schon selbst tun.

Mein Ex-Schwager war auch so ein Typ. Der hat mit 30 beschlossen, nie mehr arbeiten zu gehen. Lief immer schnieke durch die Gegend, fuhr die dicksten Autos, hat reich geheiratet, und hat im Leben keinen Finger krumm gemacht. Wenn er etwas tun sollte, hat er als erstes die Hand aufgehalten. Sein Schwiegervater hat dann seine Tochter enterbt, woraufhin die Gute arbeiten ging, damit ihr kranker Mann nicht morgens so früh aufstehen und einer geregelten Beschäftigung nachgehen mußte.

Ich denke aber auch, daß Dein Freund da zu Dir stehen muß und nicht zu seinem Bruder. Du solltest das Verhältnis zu ihm überdenken und Dir überlegen, ob es das tatsächlich ist, was Du vom Leben willst. Jedes Jahr hat 365 Tage. Willst Du bis zum Ende Deines Lebens nur mit Ärger am Hals herumlaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe leider nicht, was dein Problem ist. Dir hat der Bruder offenbar nichts getan. Wenn dein Freund keine Probleme hat wegen der Goldstücke, dann ist das seine Sache. Was kümmert's dich, ob der Bruder arbeitet oder nicht? Vielleicht habe ich da was mißverstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's irgendwie geht, nabelt euch ab von seiner Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung