Was soll ich mir für eine Softair zulegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Was willst du denn damit machen? Zielschießen?

Bedenke generell: Es sind Anscheinswaffen, die unterliegen dem Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum. Heißt soviel wie, du darfst sie nur im eigenen Haus oder auf einem legalen Airsoftspielfeld verwenden. Überall anders muss sie versperrt transportiert werden.

Zur Pistole:
Ab ca 70€ gibt es die Cyma AEPs, die werden mit Akku betrieben und können vollautomatisch und semiautomatisch schießen. Die Qualität ist gut, die Schussleistung auch recht schön.

Die EBB (Electric blow back) Pistolen taugen eher nichts, da ist die Schussleistung einfach viel schlechter als bei den AEPs oder den guten Federdruck.

Bei Federdruckmodellen würde ich mich nach der Marke Tokyo Marui umsehen (z.B. die Tokyo Marui MK23 Federdruck.) Die Marke ist generell sehr gut und auch deren Federdruckpistolen sind anständig, was Schussleistung und Qualität betrifft. (Typisch für Tokyo Marui sind die Pistolen aber fast ganz aus Kunststoff.)

Über die HPA Serie by KWC/Cybergun habe ich auch schon positives gehört.

Elektrische Gewehre unter ca 130€ sind Müll, nur so nebendei erwähnt.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Federdruckmodelle von Marui oder AEPs von Cyma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?