Frage von EpicRabbit007, 57

Was soll ich mir bezüglich Elektronik (Steckbrett etc) kaufen?

Guten Abend erst mal.

Habe mir letztens von Conrad ein Elektronik Starter Set gekauft und war sehr zufrieden. Led-Schaltungen mit Widerständen (nicht löten, sondern auf einem Steckbrett) und Blinklicht-Schaltungen mit Transistoren und Kondensatoren liefen sofort und ich habe das Prinzip dahinter verstanden. Meine Frage nun ist, was ich mir als nächstes kaufen soll, da ich bei den vielen Sets keinen Grund finde, mir alle zu kaufen (Gibt bestimmt von Conrad etc ü10 verschieden Sets zu verschiedenen Themen ), da jedes 10 - 15€ kostet. Sollte ich mir einfach ein Kleinteile Sortiment kaufen mit allen möglichem "Kleinscheiß" (Widerstände, Transistoren, ...) und mir einfach Bedienungsanleitungen zu verschieden Themen kaufen oder mich doch mehr in die diversen Themen hineinsteigern?

Bedanke mich im Vorraus für eure Antworten

MfG Rabbit

Antwort
von SquareMatrice, 37

Hab ich vor einem Jahr auch noch gerne gemacht. Ich habe mir da immer interessante Projekte ausgesucht und aufgeschrieben, was für den Bau benötigt wird.Steht ja meistens dabei.Falls dich mein Rat interessiert, google mal: "TL082 Aussteueranzeige",oder falls du dir auch ein wenig Programmierung zutraust,kann man z.B. viel mit Mikrocontrollern machen (ich bevorzuge die ATmega Reihe),da aber besser nur die Einzelteile von Conrad holen, die Sets mit Controllern sind nicht so toll.Da auch noch ein Tipp: Programmiergerät MK II.
Viel Spaß denn:)

Kommentar von EpicRabbit007 ,

Bis jetzt habe ich mich in der Schule mich mit einer einfachen Leucht Schaltung befasst (Led+Widerstand) und einer Blinklichtschaltung. Zuhause habe ich allerdings dieses Set (https://www.conrad.de/de/lernpaket-conrad-set-basic-elektronik-9-v-block-batteri...) innerhalb einer halben Stunde erfolgreich abgeschlossen. Hatte mir überlegt ich holse mir dieses set (https://www.conrad.de/de/lernpaket-conrad-special-digitale-elektronik-10073-ab-1...) Da dieses glaube ich erste Einblicke in das Thema gibt was du mit "TL082" mir sagen wolltest. Bin am überlegen ob ich mir dazu Diverse Widerstände kaufe, bzw die Gängigsten und die Gängigsten Transistoren. Natürlich bin ich hier um andere Meinungen anzuhören ;D

MfG Rabbit

Kommentar von SquareMatrice ,

Ich mein ja nur, wer gibt schon was auf die Meinung einer Frau zum Thema Technik. Na egal. Jedenfalls scheint dir Elektrotechnik zu liegen, kann schon sein, dass dir dann relativ schnell langweilig wird. Wenn du gerne berechnest und die Schaltung theoretisch verstehen möchtest kann man auch mit simplen Schaltungen einiges machen. Hast du schon ein Multimeter?

Kommentar von EpicRabbit007 ,

Negativ. Ich habe lediglich dieses eine Set und da der geringste Widerstand 470 Ohm ist konnte ich alle Leuchtdioden einfach anschließen irgendwie ohne dass irgendwas passiert ist xD. Naja, berechnen ist so naja. Ich will erst einmal in der Theorie alles verstehen und Schaltungen nach Plan abarbeiten und dann erst selber Schaltungen mit Berechnungen machen. Ich finde nicht, dass eine Frau in Bezug auf Technik keine Ahnung hat, weil mit dem womit man sich oft und lange befasst ist man gut.

Kommentar von treppensteiger ,

Das Prinzip dieser Steckbretter funktioniert elektromechanisch recht gut ist aber nicht immer übersichtlich. Es gibt oder gab Elektronikbaukästen, da wird noch mehr schematisch, ähnlich einem Schaltplan verbunden und großräumiger. Für den Lernenden, der verstehen will, ist das m.M. nach besser. Lernen, funktioniert dann meist auch darüber, an einer Schaltung verschiedene Bedingungen zu schaffen, um noch besser zu verstehen, wie die praktische Wirkung ist. Wenn man dabei aber nicht ständig im Blick hat, wo jetzt grad Plus oder Minus, Basis oder Kollektor ist, lernt es sich schwerer.

Wie steht es denn mit dem Begleitheft und der theoretischen Erklärung der Schaltungen? Wie ist denn das gemacht? 

Alltagsbezogen Verständlich? Interessant? Mit oder ohne Berechnungen? Aufbauend erklärt?

Denkst du, dass du jetzt erklären kannst, welche Transistoren es gibt, wie ein Transistor funktioniert, und für welche verschiedenen Schalt- und Verstärkungsarten man den anwenden kann?

Bevor du dir die Initiative, bzw. das wissen um die Fehlfunktion aus der Hand nehmen lässt, indem du dir einen IC zum experimentieren herzu holst, Solltest du das wissen, und mindestens einen Transistor zerlegt haben. 

Auf jeden Fall gibt es sicher noch genügend interessante Schaltungen mit Transistoren. Hier lassen sich noch akustische Effekte einbeziehen, Motoren (bedingt) InfrarotLed, und jede Menge unterschiedlichster Sensorik.

Kommentar von treppensteiger ,

Eine Umfrage zu gut erklärenden Experimentierbaukästen wäre bestimmt sinnvoller. Schau mal in meinen Fragen, mich interessiert das aus anderen Gründen, nämlich auch grad.

Kommentar von EpicRabbit007 ,

Erst einmal danke für die Antwort. Die Funktion eines Transistors ist mir bekannt, jedoch lediglich B337 547 und 557 was für mich die wichtigsten sind, da diese in der Schule und zuhause oft vorkamen. 

Die Funktionen mit Arbeitskreis und ähm ... ja ... die Begriffe fehlen, das Prinzip ist verstanden. Habe mir das Set mit digitaler Elektronik geholt und aufgrund eines Batteriefehlers erstmal in Rauch gesteckt :D Natürlich konnte ich 5 neue NAND Gatter 4011 für 2.99€ wieder bestellen und diese kommen auch Montag. 

MfG Rabbit 

Damit wäre für mich dieses Thema hier beendet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community