Was soll ich meiner Labrador-Hündin füttern, damit sie zunimmt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch mal, mehr zu füttern ...

Mehr kcal zu sich nehmen wie verbrauchen. Funktioniert wie beim Menschen.

Vorher allerdings mal beim TA abklären, ob sie nicht vielleicht eine Krankheit hat? Würmer? Sonst was. Der Kann dann auch gleich sagen, welches Futter zu ihr passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal den Tierarzt, für mich ist alles i.O. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für fleisch gebt ihr denn? Und was genau kommt zum fleisch und gemüse noch dazu?

Falls ihr barft.. was tut ihr noch rein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweineohren sind kalorienbomben :)
Im schlimmsten fall holst du ihr mal ein Päppelfutter aber wenn sie nur ein bissle dünn ist kriegst du das auch so hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenns beim Labi eigentlich nur umgekehrt. Fressen tun sie ja eigentlich alles, leider auch oft Sachen, die nicht gut für sie sind.

1kg Fleisch am Tag klingt schon sehr viel. Wieviel Kohlehydrate gebt ihr dazu? Flocken oder auch Reis oder Kartoffeln? Zur Not gingen auch mal Nudeln, gerade bei sehr aktiven Hunden.

Hunde, die viel arbeiten, brauchen auch Kohlehydrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom TA checken lassen, zwecks Parasiten und Co.

Falls das OK ist zum Barf mehr Fett geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung