Frage von Bibi5014, 111

Was soll ich machen?ich hätte nie gedacht das die so fies ist?Ich will mich auf jedenfalls rächen!?

Hallo,
Also es geht um die Frau meines Onkels. Schon seit dem sie geheiratet hat vor 3 Jahren war sie übelst Eingebildet. Sie hat immer so getan als ob sie das beste ist was wir je in unserem Leben sehen werden. Sie fing auch an meiner Mutter einen Spruch nach dem anderen aufzudrücken natürlich dann wenn sie alleine waren. Ich bin ja auch nicht blöd oder blind und hab das alles gesehen. Aber das Problem ist, das ich sie am angefangen fast vergöttert habe. Erst als ich gesehen habe wie sie wirklich ist fing ich an sie richtig zu hassen. So geht das jetzt auch schon 2 Jahre lang. Ich gehe ihr so gut ich kann aus dem Weg und begrüße Sie nicht mal wenn sie zu uns kommt. Und letztens hat die auch noch ihre mutter und ihre Schwester mit angeschleppt und das JEDES MAL. Tja und die sind genau so eingebildet. Das letzte mal z. B. Haben alle in der Küche nach dem Essen mit geholfen und ihre Schwester die 23 ist saß da einfach und hat sich geschminkt ?! Das ist ziemlich unhöflich gewesen. Tja und dann wollte ich dann die Schwester und die Mutter  blossstellen und  hab denen gesagt:" ich hoffe ihr fühlt euch wohl, soll ich euch was bringen ich hoffe das Essen und meine Bedingungen sind gut genug für euch" dann waren die erstmal leise. Ja Gestern kam meine Cousine also ihre kleine Tochter die ist im Kindergarten und die mag mich auch. Aber gestern wollte sie nicht mit mir sprechen und dann hat meine Mum so nachgefragt warum willst du nicht mit Bibi sprechen ? Und sie einfach eiskalt so ich darf nicht.
Ja dann war vorbei. Ich hab meinen Onkel angerufen und hab geweint und gefragt wer ihr gesagt hat sie soll nicht mit mir sprechen. Mein Onkel hat sie die ganze Zeit entschuldigt und dann von ganz alleine ohne das ich was sage hat er gesagt" bitte denk nicht das meine Frau das war" ich hab gesagt das ist nicht mein Problem und bin gegangen.
Ich will mich unbedingt dafür rächen und ihr zeigen mit welcher Familie sie sich angelegt hat und das sie gefälligst wissen soll das nicht alles mit uns gemacht werden kann. Das Problem ist auch mein Onkel ist so blind vor Liebe und der glaub nur ihr.
Bitte gibt mir einen Ratschlag. Ich muss wissen wie ich der am besten zeigen kann das es ein Fehler war den sie bereuen muss. Das klingt jetzt als ob ich die fiese bin, aber glaubt mir ich bin nichts gegen diese Möchtegern Prinzessin.
Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von Geralidina, 45

1. Rache ist keine Lösung und zeugt auch nur von kindlichen Gedankengängen

2. Müssen das die Erwachsenen unter sich aus machen. Sprich deine Mutter wird angegangen dann muss sie auch mal ein ernstes Wörtchen sprechen. Die Dinge die dich betreffen kannst du gerne mit der Frau deines Onkels besprechen in eine sachlichen Ton. Der Rest geht dich erstmal nichts mehr an.

3. Wie wäre es wenn ihr die gute Dame einfach nicht mehr mit einladet bzw. ihre Sippe. Ihr seit nicht gezwungen solche Menschen zu bewirten. Deine Mutter sollte das deinem Onkel sagen das sie nicht mehr erwünscht ist solange sie sich nicht entschuldigt und ihr Verhalten geändert hat. Wenn sie dennoch vor der Tür stehen würde ich öffnen und selbiges wiederholen und die Türe schließen - es sei denn sie wollte sich entschuldigen. Vorher hat sie meiner Meinung nach nichts mehr im Haus verloren wenn ihr euren Standpunkt klar machen wollt.

Antwort
von Gustavolo, 28

Rachegelüste sind ungeeignete Wegbegleiter. Stattdessen solltest du mit ihr unter vier Augen sprechen und versuchen, ihr klar zu machen, was dir mißfällt.  Hierbei solltest du ruhig und vor allem sachlich bleiben.

Antwort
von Super49, 28

Du solltest mal mit deiner Mutter reden. Vielleicht wäre es möglich, dass ihr Beide einmal allein mit deinem Onkel reden könnt und ihm erzählt, dass euch dieses Verhalten seiner Frau und ihrer Verwandtschaft verletzt. 

Erst wenn er beide Seiten kennt, solltet ihr euch einmal mit der Tante und deinem Onkel zusammensetzen und reden, um eine Lösung zu finden. 

Mit der Schwester und Mutter der Tante würde ich kein Gespräch suchen, das muss die Tante klären. 

Antwort
von Sternschnuppe40, 19

Begib dich nicht auf das Niveau von ihr ,bleib wie du bist .

Am besten ihr aus dem Weg gehen,wen sie dich darauf anspricht warum dich so verhälst,kannst ihr immer noch sagen was von ihr hälst aber nett und bestimmt.

Rache ist da nicht angebracht überhaupt nicht an sowas denken.

Antwort
von Simplicity135, 24

XD Verhalte dich rational zu deinem Vorteil ohne den Leuten die du liebst Schaden zuzufügen. Rache mag schmackhaft sein aber über längere Zeit unbefriedigt zerstört sie deinen Geist. Überlege dir ob du dich Rächen willst und ob es das Wert ist und wenn bleibe im Rahmen von dem was deine Persönlichkeit ohne von Rachedurst erfüllt zu sein für angebracht hällst ich würde es nur ungerne sehen wenn so ein junger Geist durch Sünden verschmutzt wird. Weine lache hasse liebe aber bleib so dass du dich respektieren kannst. Wenn du dich unbedingt rächen willst versuche ihr einzureden dass es gut ist immer glücklich sein zu müssen das führt zur Depression. Bzw. Glücklich sein macht gesund, Wer nicht glücklich ist wird nicht von anderen gemocht.....

PS: DER grösste Schmerz und die Grösste ERlösung kommt vom Gedanken dass alles vergänglich ist

Viel Glück

Antwort
von Chocominza, 18

Mit Ironie kommst du da nicht weiter - es sei denn ihr wendet sie bei euch selbst an. - Den Fall ueber Umwege zu klaeren, sprich, ueber deinen Onkel ist auch zwecklos...also: direkte Konfrontation auf ehrlicher, sachlicher Basis mit der Frau , ohne Ironie, ohne patzig zu werden...aber direkt!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 31

Rache ist erstens ein ganz hässliches Wort und garantiert auch kein Mittel um ein Problem zu lösen.

Wenn die neue Frau Deines Onkels wirklich so arrogant und eingebildet ist, dazu noch Deine Mutter "blöd von der Seite anmacht", solltet Ihr einfach Konsequenzen ziehen. Was spricht jetzt dagegen, dass Deine Mutter mit Deinem Onkel spricht, dass er gerne zu Besuch kommen kann, aber seine Frau in Eurem Haus/Eure Wohnung nicht erwünscht ist...

Kommentar von Bibi5014 ,

Das haben wir auch gemacht bzw meine Mutter. Aber das interessiert beide kein bisschen die kommen ob wir wollen oder nicht

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

sorry, dann bleibt halt die Türe verschlossen, die würde ich dann nie und nimmer ins Haus bzw. in die Wohnung lassen... Wäre ja noch schöner... 

Kommentar von Bibi5014 ,

Eben. Und das sie ihre 3 jährige Tochter zu so etwas anstiftet

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

das ist einfach nur mies und wenn Ihr das Hausverbot durchzieht, wird Dein Onkel garantiert auch aufwachen... noch ist er blind, aber... 

Antwort
von Gestade3, 14

Hallo,

frag sie einfach mal ob sie gesietzt werden möchte. Sollte sie in ihrer Arroganz ja sagen, tu es.

Alles Gute

Antwort
von MrQuestion87, 6

Abführmittel ins Essen..

Nein Spaß. Begebe dich nicht auf so ein Niveau. Geh ihr aus dem weg und zeig ihr die kalte Schulter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten