Frage von SBgermany1, 126

Was soll ich machen, wenn mir meine Freunde nicht zuhören?

Ich rede mit ihnen, aber sie quatschen immer dazwischen. Wie bringe ich sie dazu, mir zuzuhören?

Antwort
von andiderfuchs, 126

Vielleicht redest du viel? Manchmal bringt es etwas weniger, aber dafür überlegter zu reden. Falls das nicht der Fall ist oder das nichts hilft würde ich an deiner stelle dann einfach weiter reden wenn du unterbrochen wirst und dabei konstant deutlich laut sprechen. nicht schreien. Musst da n bischen Durchsetzungsvermögen zeigen. Wenn du ausgesprochen hast... soetwas wie: "oder nicht?" fragen. und einen erwartungsvollen blick zuwerfen. wenn dann gesagt wird wir / ich haben / hab nicht mitbekommen was du gesagt hast, dann sag dass das saher kommt, weil du unterbrochen wurdest. einfach etwas selbstbewusster auftreten vielleicht.

Kommentar von SBgermany1 ,

Ich selber rede nicht so viel, meine Freunde schon :D

Und wenn ich dann mal was sagen will, haben die meistens schon wieder angefangen zu reden.

Danke aber für deine Antwort, werde ich das nächste mal machen! ;)

Antwort
von lillye1charm, 65

wenn es gute freunde sind, dann rede mit ihnen. Mache eine klare und offene Ansage das du dich so nicht wohl fühlst.. wenn das nicht hlft, solltest du vielleicht mal drüber nachdenken, ob es deine wahren Freunde sind 

viel Glück!

Kommentar von SBgermany1 ,

Sie sagen immer, sie seien beschäftigt.

Kommentar von sunshinePCA ,

Wahre Freunde sind nie so beschäftigt, dass ihnen egal ist was du sagen möchtest

Kommentar von lillye1charm ,

Dann stell ihnen eine Devise. Entweder sie ändern sich für dich, oder sie verlieren dich. Dann weisst du weningstens wie der Standpunkt deiner Freunde ist.

Antwort
von sunshinePCA, 57

Du solltest mit ihnen reden. Wahre Freunde hören gerne zu. Viel Glück ;-)

Antwort
von TimeosciIlator, 125

Versuche ihnen einfach nur zuzuhören. Richtig gut zuhören können nur wenige Menschen. Und dass Deine Freunde damit Schwierigkeiten haben, liegt aufgrund Deiner Fragenstellung auf der Hand. Wenn Du ihnen immer gut zuhörst, werden sie verblüfft sein, wie gut Du auf sie eingehen kannst. Vielleicht erreichst Du damit bei ihnen einen Sinneswandel. Eine Garantie gibt es dafür natürlich nicht.

Ansonsten wüsste ich nur noch: "Herr Ober, bitte einen anderen Gesprächspartner !" :)

Antwort
von narutofan58, 18

frag sie einfach mal was dieses verhalten soll stell sie mal zur rede und frag sie warum sie so reagieren wenn du ihnen etwas erzählst vielleicht hören sie dann auf wenn nicht dann such dir neue freunde weil sie sich anscheinend leider nicht dafür interessieren was du ihnen erzählen willst des ist jetzt nur meine perspektive ich wollte jetzt nicht übertreiben oder frech klingen hoffe dir hat die antwort geholfen

Antwort
von userzzz1, 19

Menschen mögen es lieber wenn man über die spricht, als über sich selbst.

Antwort
von ceesta, 20

Ihnen einfach schnur schnacks sagen. Mit freunden reden ist immer gut egal ob es am ende gut oder schlecht ausgeht. Zumindest bist du hinterher immer schlauer

Antwort
von JoachimWalter, 34

Dann schweig. Und rede mit anderen.

Freunde kann man auch mal austauschen.

Antwort
von Battlemay, 65

Wenn sie wirklich richtige Freunde wären, würden sie zuhören. Und zwar gern und freiwillig! 

Sprich sie drauf an!

Antwort
von lennaa97, 21

Sage dass du ihnen etwas geheimes anvertrauen musst. Dann hören sie dir von automatisch zu

Antwort
von kingohuso, 18

Wenn Sie dir ins wort fallen geh zu jemand anderen denn du kennst und sprich mit ihr oder ihm

Antwort
von NJR123, 15

Sag hallo? Ich rede gerade

Antwort
von capricorn95, 20

Arrogant nichts anderes

Hatte auch mal solche zicken um mich
Mit dem alter wirds aber

Antwort
von lunifee, 14

Seit wann redest du viel??? ^^ Mit mir redest du kaum :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community