Frage von Neutralis, 151

Was soll ich machen, wenn mich alle Menschen nerven, weil sie festen Mustern folgen und so un-einzigartig sind?

Es ist einfach nicht mehr ertragbar. jeder denkt er wäre was besonderes und dabei ist jeder genau wie der andere. Wie soll ich damit klar kommen ? Es nervt einfach, vielleicht mal jede 4 Monaten jemand besonderen kennen zu lernen..

Antwort
von WintersChild, 94

Die anderen kannst du nicht ändern. Nimm es hin, dass sie sind wie sie sind. Einzigartig oder nicht. Im Grunde ist es auch nicht dein Problem, dass sie so sind, da lohnt es sich auch nicht sich aufzuregen. ^-^

Antwort
von fernandoHuart, 93

vielleicht ist ein Nick Wechsel angesagt. "Neutralis" spricht nicht gerade für Etwas besonderes. ;-) <---

Kommentar von 3runex ,

Adlerauge :)

Antwort
von Ezares, 23

Dann versuch doch mal sie besser kennen zu lernen und mehr als nur die Fassade zu sehen. Das Problem ist, dass du dich für etwas besseres hältst.

Ich sehe in jedem, den ich kenne etwas besonderes und kaum zwei sind gleich. Vielleicht solltest du nicht so oberflächlich sein. ;)

Du musst an dir arbeiten und nicht an anderen. Du musst verstehen, dass Intelligenz nicht messbar und auf mehreren Ebenen stattfindet.

Ich kann dir auf alle Fälle versichern, dass es sehr viel intelligentere Leute als dich gibt.  ;)

Antwort
von Virginia47, 14

Ich glaube, du nimmst dich zu wichtig und akzeptierst nicht die Eigenheiten der Anderen. 

Das gesunde Maß besteht doch darin, andere Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind. Da solltest du dich nicht über alle anderen erheben. 

Sie haben bestimmt auch ihre Vorzüge. Die gilt es zu erkennen. 

Du kannst mir nicht erzählen, dass alle anderen Menschen gleich sind. Und nur du etwas besonderes bist. Ich denke eher, dass du zu sehr in deiner eigenen Welt lebst und Veränderungen nicht gewachsen bist. 

Antwort
von einfachichseinn, 40

Du weißt schon, dass jeder Mensch irgendwie anders ist?

Wenn man deine Beiträge liest, kommt einem schon fast Mitleid auf. Du gehst einfach mit geschlossenen Augen durch die Welt und verpasst vermutlich die schönsten Menschen (persönlich, nicht vom Aussehen her).

Auf der anderen Seite heulst du rum, dass du so einsam bist.

Schalte mal dein tolles Gehirn (mit dem du hier ständig angibst) ein und frage dich mal, warum das wohl so ist, wie es ist.

Kommentar von Neutralis ,

Jeder Mensch folgt klaren Strukturen und Mustern. Sonst würde sowas wie Psychologie nicht funktionieren. Menschen unterscheiden sich einzig und allein durch Erlebnisse und Erinnerungen. 

Selbst Meinungen weichen selten von der Norm ab. Und das ganze ist ja ok, denn sonst wäre kein Zusammenleben möglich, aber für mich ist es langweilig. 

Kommentar von Ezares ,

Das stimmt nicht und ist auch sehr engstirnig.

Jeder Mensch wird mit seinen Genen geboren. Daran kann er nichts ändern, da liegst du richtig.

Aber das Gehirn wird erst noch zu Ende ausgebildet, es werden Verbindungen und Leitungen gebildet. Das wird durch Erlebnisse beeinflusst, richtig. Aber das verändert die Handlungsweise und die Muster.

Ja, es bestehen Ähnlichkeiten, da der Genpool größtenteils übereinstimmt. Es wäre komisch, wenn es anders wäre.

Ich weiß zwar nicht, wie du darauf kommst, dass Meinungen selten von der Norm abweichen, aber das ist Müll.

Genauso brauchst du dich nicht immer so aufzuspielen. Ja, du bist vielleicht hochbegabt und nur zur Erinnerung, das sind andere auch. Du hast einen IQ von 130+ (wahrscheinlich eher um die 130), aber deine soziale Intelligenz ist deutlich unterdurchschnittlich. Andere sind deutlich intelligenter und spielen sich nicht so auf.

Wenn du einen IQ von 160+ hast, kannst du dich vielleicht als intelligent bezeichnen und andere als "normal", auch wenn das ungerechtfertigt ist. Anscheinend reicht sie aber nicht aus, um selber mal nachzudenken. Also reiß dich mal zusammen.

Kommentar von einfachichseinn ,

Wie gesagt du gehst mit verschlossenen Augen durch die Welt. Natürlich gibt es gewisse Randstrukturen und einige. folgst du selber. Aber dennoch bleiben die Menschen Individuen mit eigenen Ansichten, Ideen, Plänen, Eigenheiten und Eigenschaften. Ich sag ja du tust mir schon fast leid, weil du nicht mehr merkst, was du alles verpaßt.

Kommentar von Neutralis ,

Vielleicht hast du Recht, ja. Danke für die Unterhaltung, ich bin jetzt schlafen. Und nimm es nicht allzu übel. ;)

Kommentar von einfachichseinn ,

Bis vor gut einer halben Stunde habe ich mir noch die Mühe gemacht dir wirklich vernünftige Antworten zu geben. Aber das war wohl leider für die Katz'

Kommentar von Neutralis ,

Ich bin wirklich etwas narzisstisch veranlagt. Es hat also was gebracht, keine Sorge.

Antwort
von erikeri, 53

Das kenn ich au einfach mitspielen das macht nach ner weile sogar Spaß😅

Antwort
von nowka20, 36

mache dein eigenes ding und pfeife auf die anderen (erstmal)

Antwort
von PosoPerne, 71

naja, leider gottes ist es so. Die Menschen einer Kultur teilen sich alles, Geschmak, Mode, Sitte, Moral und sogar Gedanken. Das liegt daran dass Andersartigkeit von gesellschaften sozial bestraft wird, gleichermaßen sind wir aber so sehr sozialisiert dass wir garnicht merken wie sehr wir Kind unserer Kultur und Zeit sind.

Kommentar von Neutralis ,

Und wer es bemerkt, ist unbeliebt. Edit : Nicht unbeliebt, aber unverstanden. 

Kommentar von PosoPerne ,

nicht zwangsweise. Man kann sich die Sozialen Dynamiken ja zu Nutze machen, wenn man sie bereits durchschaut. aber das ist ein anderes Thema. 

Es sei aber gesagt, niemand ist wirklich anders als die anderen. Ist er es doch, wird er sehr unglücklich werden. 

Die Männer vor 200 Jahren hätten dich belächelt, hättest du ihnen gesagt dass die Frau dem Manne gleich ist, heute sagt man, es ist kein Mann wer eine Frau schlägt. Alle Leute werden behaupten und glauben es sei ihre eigene Meinung

Kommentar von andereaas ,

Du sprichst von Dir und beziehst es auf andere???

Der Geier

Antwort
von HatetMisanthrop, 81

Dich kenne ich doch xD
Einfach mal akzeptieren vielleicht sind sie nur auf den ersten Blick so un individuell und auf den zweiten Blick vielleicht auch noch weil sie sich verstellen kannst ja nichts ändern

Kommentar von Neutralis ,

Dschaes ?  o0

Kommentar von HatetMisanthrop ,

Nene du kennst mich nicht.. ;P

Kommentar von Neutralis ,

Ich bin verwirrt.

Antwort
von Meijne, 72

vielleicht bist du für die anderen auch nicht besonders?

Hey, also ehrlich, dagegen kann man nichts machen, du musst es akzeptieren und lernen damit umzugehen.
such dir halt die Leute, die für dich besonders sind, als Freunde aus?

Antwort
von Nitra2014, 7

Halt dich an die vier M.

M an

M uss

M enschen

M ögen


Macht vieles einfacher. :)

Antwort
von 3runex, 59

Ich hole mittlerweile auch mein Brot nur vom Indie-Bäcker.

Antwort
von TimeosciIlator, 35

Am besten zur Fremdenlegion gehen...

Antwort
von mrsinister154, 69

werde punk ;-)

Kommentar von Neutralis ,

Das definiert ja schon eine ganze Gruppe, die sogar probieren gleich zu sein. 

Kommentar von PosoPerne ,

lol, sich einer Subkultur anschließen und nach ihren Regeln leben? Er/sie beschwert sich doch darüber dass die Leute nicht ihr eigenes Ding machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten