Was soll ich machen wenn mein Freund nur das eine will?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Dein Freund wartet jetzt seit drei Jahren darauf, dass er mal ran darf. Entweder hat er selber keinen besonders starken Sexualtrieb oder er hat sich längst bei anderen ausgetobt und Dich in der Illusion der ach so romantischen Beziehung gelassen.

Wenn für Dich in den letzten drei Jahren noch nicht der richtige Zeitpunkt dabei
war, dann wird er mit dem Typen auch nicht mehr kommen. Oder Du wartest,
bist Du alt und verschrumpelt bist und ärgerst Dich dann darüber, dass
nie einer gut genug für Dich war. Wenn Sex für Dich schon ist, dass er mal etwas anderes als Deinen Hintern anfasst, hast Du außerdem irgendwie ein Kleinmädchen-Verständnis von Sex. Bist Du sicher, dass Du 19 bist und nicht erst 13?

Und außerdem: Wenn Du sowieso davon ausgehst, dass nach dem Sex Schluss ist - warum willst Du unbedingt mit so jemandem zusammen sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann schon sein, dass Dein Freund nur "das Eine" will! Das ist ja auch eine perfide Strategie: Er umgarnt 3 Jahre oder länger ein Mädchen nur um mit ihr Sex zu haben, dann die Maske fallen zu lassen und sie schließlich zu verlassen!

Wenn er das sein Leben lang so durchzieht, dann bekommt er so mit Leichtigkeit bis zum Tode 10-15 Frauen in die Kiste - was ein Casanova!

Jetzt aber mal im Ernst: Dein Freund ist ein Heiliger - ich kenne niemand, der in dem Alter 3 Jahre warten würde - NIEMAND! Den "richtigen Zeitpunkt" hast Du längst verpasst - denn den gibt es eigentlich nicht und das "erste Mal" wird in romantischer Verklärung völlig überschätzt. Jungfräulichkeit ist auch nichts heiliges oder in irgendeiner Form ein Maßstab für Deinen Wert als Mensch oder als Frau (auch wenn einige im Mittelalter hängengebliebene Kulturen und Religionen dies vielleicht so sehen).

Einen Mann auf dem Höhepunkt seines sexuellen Dranges am "ausgestreckten Arm verhungern" zu lassen, ist allerdings ein Spiel mit dem Feuer und es würde mich nicht wundern, wenn er Seines früher oder später bei einer Affäre oder im Bordell löscht.

Wenn Sex aus Deiner Sicht in einer Beziehung nicht wichtig ist, dann solltest Du Dich entscheiden, ob Du ihm diese "Kleinigkeit" wirklich weiter verwehren willst oder Dich mit ihm darauf einigen, dass er dies auslagern darf und Dich nicht weiter damit behelligt.

Wäre schön zu erfahren wie es mit Euch weitergeht!

Seid nett aufeinander (aber möglichst bald jetzt!)!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FranziiCookiie
31.01.2016, 16:24

Ich liebe deine Antworten. :D

1

Naja, im Prinzip musst du das selbst entscheiden. Aber ihr seid beide erwachsen und 3 Jahre zusammen, da ist es doch völlig normal Sex zu haben. Ich denke gefährlicher für die Beziehung ist es noch weiter abstinent zu leben, als es zu tun. Er wird sicherlich nicht 3 Jahre ohne Sex an deiner Seite stehen um dich danach zu verlassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:39

Ich danke dir .

0

Also ich kann mir nicht vorstellen dass er nur das eine will wenn ihr schon 3 Jahre zusammen seid. Sex gehört zu einer Beziehung meistens dazu und er ist ja auch schon älter. Das gehört einfach zu den menschlichen Bedürfnissen. Wenn er mehr will dann heißt dass doch nur dass er dich begehrt. Wenn du noch nicht dazu bereit bist soll er das natürlich respektieren aber ich glaube du solltest auch versuchen ihn zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 3 Jahre Beziehung "aushalten" nur um jemanden rumzukriegen macht denk ich mal kaum ein Mann (es sei denn er wäre sehr verzweifelt und würde sonst nix anderes abkriegen, weil er seltsam wäre oder so ^^)

Man kann ihn schon verstehen, dass er nach 3 Jahren langsam mehr will, zumal du ja jetzt auch mehr als volljährig bist und verglichen mit anderen Menschen das ein relativ spätes Alter ist (ist jetzt wertungsfrei gemeint, leider beugen sich viele dem Gesellschaftsdruck. Ich denke es muss schon stimmen.)

Dein Freund muss es allerdings akzeptieren, wenn du noch nicht bereit bist. Drängen hilft nichts und ich würde mich auch nicht drängen lassen. Für manche ist Sex einfach ein wesentlicher Beziehungsbestandteil, auf den sie nicht verzichten können. Frag ihn was ihm wichtiger ist: Es so schnell wie möglich zu "erzwingen" oder lieber noch etwas warten und dafür alles "richtig" zu machen.

Und du solltest dir auch selbst im Klaren darüber sein, warum du nicht bereit bist, oder was passieren müsste, damit du bereit wärst, oder wie lange du denkst, dass du noch brauchst. Das soll dich zwar nicht unter Druck setzen, aber vielleicht hilft es ihm ja, dann noch zu warten.

Ich weiß, es gibt keinen Zeitplan, darum ist in dem Fall viel Kommunikation gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:45

Ich danke dir :)

0

Ihr seid schon 3 Jahre zusammen und hattet noch keinen Sex? Ein geduldiger Typ! Nur so eine Frage: Spielt die Religion da irgend eine Rolle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:37

Ja das hat mein Freund auch gesagt. Nein das nicht, aber ich bin noch nicht dazu bereit

0

Guten Tag themediauser,

ich arbeite hauptberuflich neben meiner Tätigkeit als Erzieherin als Paar- und Sexualtherapeutin. Sex ist ein fester Bestandteil einer jeder Beziehung und macht viel aus, ob man zusammen bleibt oder nicht. Sicherlich ist Sex nicht alles in einer Beziehung, aber macht trotzdem einen sehr wichtigen Teil aus. Du führst nun laut deiner Aussage schon drei Jahre eine Beziehung mit deinem Freund, bist zudem schon 19, hattest aber noch nie Sex mit ihm. Dementsprechend verstehe ich deine Aussage nicht, dass du denkst, dass dein Freund nur Sex will. Mich wundert es wirklich, dass dein Freund noch mit dir zusammen ist. Denn in deinem Alter in einer dreijährigen Beziehung noch Jungfrau zu sein und den passenden Zeitpunkt noch nicht gefunden zu haben, halte ich doch aus pädagogischer Sicht als sehr bedenklich. Wie lange wollt ihr noch zusammen sein bis ihr miteinander schlaft? Wenn es mit ihm auseinander gehen sollte, möchtest du dann bei dem nächsten 5 Jahre warten bis du fast 25 bist? In meinen Augen führt ihr keine richtige Beziehung, zudem sehe ich eine nicht geringe Gefahr, dass er nebenbei eine andere hat, mit der er sexuell seine Phantasie auslebt. Sex ist und wird immer ein Bestandteil sein. Klar kannst du entscheiden, wann du Sex haben willst, aber deine Ablehnung ihm gegenüber andauernd sollte dir bewusst sein, dass dies nicht förderlich ist für eine harmonische Beziehung. Auch er kann machen was er will, wenn er Sex mit einer anderen hat, dann kannst du dagegen genau so wenig machen, außer dich zu trennen. Generell halte ich diese Beziehung für nicht wirklich stabil! Aus Gesprächen mit Klienten die eine ähnliche Situation haben, weiß ich, dass 8 von 10 Männer in dieser Zeit fremd gehen und die Freundin denkt, sie wären ihnen treu.

Du solltest deine Einstellung daher zur Beziehung überdenken, denn ich denke, du machst dir etwas vor.

Einen schönen Sonntag noch!

Liebe Grüße

VanilleShake203

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineLady
31.01.2016, 15:54

du hast es echt auf den punkt gebracht. wobei ich ehrlich sein muss das es bei mir fast 1 Jahr dauerte. aber ich war auch erst 13 als ich mit meinen Freund (jetzt Ehemann) zusammen kam. das fast 1 Jahr kam mir schon lange vor. naja zu deinen Text ist echt nicht mehr hinzuzufügen 😊

2
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:56

Ich danke dir

0

Nach DREI Jahren bist du noch nicht bereit dafür? Und das mit 19?
Sex gehört doch einfach dazu finde ich.
Irgendwann will er auch nicht mehr warten.
Du kannst froh sein das er so geduldig ist.
Klar, sex ist nicht alles. Aber in dem alter?
Ihr könnt es doch langsam angehen.
Berührt ihr euch denn wenigstens an der unteren Region?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:43

Das ist eine sehr intime Frage. Aber ja er begrabscht mich öfters am Hintern

1
Kommentar von KleineLady
31.01.2016, 15:49

das wars? ich meinte im intim Bereich. was ist denn der Grund dafür das du noch nicht bereit bist? hmm na dann mal alles gute und ich drücke dir die Daumen das er dich nicht verlässt wenn du zu lange wartest.

2

Wenn du noch Jungfrau bist, dann würde ich warten bis du wirklich bereit bist. Wenn du es nicht mehr bist, dann kannst du es eigentlich ruhig mit ihm machen. Du hast ja dann nichts zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ihr seid seit 3 Jahren zusammen. Da hat er wirklich schon lange gewartet.
Wenn er nur das eine will, hatte er schon längst sich eine neue gesucht.
Nicht jeder Mann ist ein schwein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fcb312
31.01.2016, 15:41

Dass er 3 jahre nicht mir ihr geschlafen hat, sagt nicht, dass er 3 jahre keinen sex hatte.

1
Kommentar von KleineLady
31.01.2016, 15:43

naja zu mindestens nicht mit ihr 😁

4

Ihr seid 3 Jahre zusammen und du bist der Meinung er würde nur das eine wollen? Ich bin sogar der Meinung er erweist sich als extrem geduldig, das solltest du schätzen lernen. Ich würde nicht so lange warten.

Die Frage ist vor allem, worauf wartest du? Wovor hast du Angst? Jemand der dich ver*rschen will, bleibt nicht 3 Jahre bei dir. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ihm nur um Sex gehen würde wärt ihr nicht 3 Jahre zusammen oder?!
Warum magst du das denn nicht?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was ich aus allen antworten herauslese ist das hier: was? Du bist 3 Jahre zusammen und noch Jungfrau, auf was wartest du noch?

Man will dir es quasi aufzwingen es zu tun weil es in den Augen der Leute nicht normal erscheint.
Dabei vergessen alle deine Ängste, diese sind nicht zu unterschätzen. Wenn jemand Angst vor Hunde hat, dann verstehen es die meisten und raten zu einer Therapie oder was auch immer, jedenfalls ist das Verständnis viel höher.
Da es sich hier um sex handelt, ist das Verständnis nicht mehr vorhanden da jeder von sich aus geht und niemand es so handhaben würde.
Du aber schon und niemand sollte dich umstimmen, es sind schließlich deine Ängste nicht die der anderen.

Was wenn tatsächlich das eintritt was du befürchtest? Dann hast du das für dich wichtige erste mal an jemanden verschwendet der es nicht wert gewesen ist.
Tief in dir drin hast du andere Ängste glaube ich, er ist ohne es zu wissen für dich nicht der richtige, du hast in 3 Jahre nicht das nötige Vertrauen aufbauen können, und ehrlich gesagt glaube ich nicht das es noch finden wirst.

Lass dich jetzt nicht dazu überreden, es ist dein erstes mal, dein persönlicher wichtiger Moment.
Ich rate dir eher dazu tief in dich hinein zu gehen und frag dich ob er denn der richtige für dich ist, ob diese 3 Jahre wirklich die Liebe zusammen gehalten hat oder doch nur Gewohnheit die sich mit der Zeit einpendelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist 25, ein Erwachsener Mann und du bist mit 19 auch schon erwachsen. Ist doch kein Wunder, dass er da auch mal Sex will.

Aber du wirfst ihm ernsthaft vor, nur das eine zu wollen, nachdem er 3 Jahre gewartet hat? (Wenn er dich nicht betrügt, wird ja auch vermutet hier.)

Also wenn du noch nicht dafür bereit bist, schön und gut, aber ich würde mir mal Gedanken darüber machen, ob du ihn wirklich liebst und vertraust, wenn du nach 3 Jahren immernoch nicht dazu bereit bist, mit ihm intim zu werden.

Und wenn du ihn nicht genug liebst, würde ich der Beziehung ein Ende setzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FinkKL
31.01.2016, 16:39

ich kann nix mehr hinzufügen. nach 3 Jahren finde ixh kann man das schonmal machen oder?

2

3 Jahre.....und noch keinen Sex. Ich bewundere Deinen Freund. Ich hätte Dich längst verlassen, wenn ich ein Mann wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi 

Für Männer ist sex in der Beziehung sehr sehr wichtig.wenn er schon seit 3 Jahren auf das verzichtet dir zu liebe dann will er dich bestimmt nicht verarschen. ....

3 jahre sind aber auch eine sehr lange zeit.

Vor allem knutschen/ kuscheln /küssen /umarmen das alles tust du ja schon mit ihm und somit lässt du ihn von heiß auf kalt da stehen.

Es ist schwer für ihn.zumal er ja schon sex hatte in den früheren Beziehungen.

Ich würde an deiner Stelle nicht so sehr an den Bruder von ihm glauben.

Alles andere ist dir überlassen.wenn es nicht religiös bedingt ist was ist denn dann der Grund das du immernoch warten möchtest?

Weiß du wie lange du noch net bereit bist?

Nicht das du damit deine Beziehung gefährdest.

Hoffe konnte ein wenig Helfen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:53

Ja du hast mir geholfen. Es ist etwas persönliches. Ich bin noch Jungfrau. ich hatte in meinen letzten Beziehungen noch keine ernste Sache am Laufen. Ich will warten bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

0

ihr seid seit 3 jahren zusammen und hattet noch keinen sex? 

naja, ehrlich gesagt ist das schon eine lange zeit fuer eine beziehung ohne sex, zumal du ja jetzt schon 19 bist. es ist selbstverstaendlich deine eigene entscheidung, ob und wann du sex haben willst, aber es ist auch nicht ungewoehnlich, dass dein freund schon gern mehr moechte.

ein 25-jaehriger, der trotz bereits vorhandener erfahrungen 3 jahre keinen sex hat ... ist relativ ungewoehnlich.

vielleicht passt ihr nicht zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:38

Mal schauen wie sich das machen lässt..Dank dir

0
Kommentar von fcb312
31.01.2016, 15:40

Wahrscheinlich hatte er auch nicht 3 jahre keinen sex ...

2

Ich meine wenn er nur sex will dann würde er keine drei Jahre mit dir zusammen sein ohne sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute entscheiden die Frauen ob und wann und wie und wo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:37

#Frauenpower

1
Kommentar von MagnumBlei
31.01.2016, 15:38

Sag das nochmal und ich zerleg dich

0
Kommentar von themediauser
31.01.2016, 15:41

😀 @MagnumBlei ihr Männer könnt einfach nicht ertragen das wir Frauen bald an die Macht kommen

1
Kommentar von RayVin
31.01.2016, 15:58

Ist nicht wirklich die richtige einstellung wenn man ne gute beziehung haben will in der sich beide lieben und den anderen respektieren

0