Frage von OtakuFan187, 72

Was soll ich machen wenn keine Schule mich zum Abitur machen annimmt?

Ich bin wirklich sehr verzweifelt. Ich habe mich an einer Schule mit einer Oberstufe angemeldet und mir wurde plötzlich gesagt, dass ich in das Nachrückverfahren aufgenommen wurde. Ich hab keine garantie dass ich angenommen werde und hab auch sonst keine Alternativen. WAS SOLL ICH MACHEN? Ich wohne in Niedersachen und möchte unbedingt mein Abitur machen. Ich hoffe sehr dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Antwort
von Realisti, 34

Berufsschulen sind auf solche Probleme eingestellt. Besorge dir gleich morgen einen Beratungstermin. Dann machst du halt ein slpezialisiertes Vollabitur. Wenn man sein berufliches Ziel kennt, ist das oft sinnvoller.



Antwort
von Hannahraul, 29

Mach dir keine Sorgen aus eigener Erfahrung weiß ich das so viele am Anfang abspringen und wenn du dich gut anstellst und die Leute nett sind (Sekretärin) würde ich nochmal hin gehen und versuchen es zu klären es gibt immer Wege sein Abi zu machen

Antwort
von TetsuoMaori, 36

arbeiten und dich weiter bewerben, solange bis es klappt! schaffst du diggi ;)

Antwort
von koten, 26

Vielleicht solltest Du Dich auch nach an anderen Schulen anmelden.

Kommentar von OtakuFan187 ,

hab ich schon getan aber die meisten Schulen haben mir direkt am Telefon eine Absage mitgeteilt

Antwort
von FrageHase91, 33

Es gibt heutzutage viele Möglichkeiten sein Abitur nachzuholen. Entweder durch Abendschule oder durch ein Fernstudium als Schule von Zuhause aus ;) Du wirst auf jeden Fall was finden :)

Kommentar von FrageHase91 ,

* Also

Kommentar von FrageHase91 ,

www.sgd.de
Das ist z.B eine Fernschule dort wirst du auf jeden Fall genommen . Weil du diese Schule bezahlen musst . Leider nicht gerade billig aber wenn du dein Abitur unbedingt machen willst . Dann kannst du dich dort anmelden dafür . Und ist wie gesagt halt auch noch von Zuhause . Kannst z.B nebenbei arbeiten bzw. einen Minijob ausüben .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community