Frage von questiondude198, 98

Was soll ich machen, wenn ich mit dem Zocken aufhöre?

Hallo, ich M/17 habe vor mit dem Zocken aufzuhören, da es mir einfach keinen Spaß mehr macht. Doch leider weiß ich nicht was ich, in der dann freien Zeit machen soll. Sport mache ich schon und meine Freunde, mit denen man was unternehmen könnte zocken auch nur den ganzen Tag.

Antwort
von kleinefrechemau, 25

Gedichte schreiben, ein Instrument spielen lernen, soviel für die Schule lernen, bis du der Beste in der Klasse bist, reiten lernen, dir eine Freundin suchen und kuscheln, dich sozial engagieren, im Kirchenchor singen, deinen Eltern bei der Hausarbeit helfen, Briefmarken sammeln, dir ein Aquarium zulegen, gute Ratschläge auf gutefrage.net geben, Spaziergänge machen und deine Umgebung entdecken, träumen, nachdenken, vor allem darüber, warum Jugendliche heutzutage nicht mehr in der Lage dazu sind, sich selbst etwas einfallen zu lassen: Liegt es am Fernsehen, an Computerspielen, an den Helikoptereltern oder an der Horthaltung? Da schreibst du dann ein Essay drüber und veröffentlichst es hier.

Antwort
von KristinDerEsel, 64

Ist nicht jeder Manns Ding, aber kannst ja mal spazieren gehen mit Musik :) Das mache ich meistens jedenfalls und denke über Sachen nach. Ansonsten wenn du Haustiere hast, spiele mit denen oder gehe mit denen halt raus. In Voraussetzung du kannst mir denen spielen.☺

Antwort
von Chasor1337, 26

Zock einfach so lange du noch kannst wen du erst arbeiten gehst hörst du von alleine damit auf war bei mir so.

Kommentar von kleinefrechemau ,

Halloooo, er schreibt, es macht ihm keinen Spaß mehr - jetzt können die Leute nicht mal mehr beim Lesen richtig zuhören...

Antwort
von kuchensmily1912, 47

Das ist gut das du aufhören willst. Ich war Schminksüchtig und wollte auch aufhören. Ich hab meine ganze Schminke in eine Schublade gesteckt die ich so gut wie gar nicht aufmachen durfte. Klar es ist ziemlich hart, weil es was fehlt was man sonst jeden Tag macht, aber du musst halt echt ein Schlussstrich ziehen und immer einreden nein das machst du nicht. Geh stattdessen irgendwie Fußballspielen oder so:)

Kommentar von HatetMisanthrop ,

Zocken (Videospiele spielen) ist ein leidenschaftliches Hobby wie Fussball anders als sich Alk zu kippen rauchen oder schminken; )

Kommentar von kleinefrechemau ,

Das kann alles eine Sucht sein und Computerspielsüchtige gibt es ziemlich viele, ebenso wie Facebook-Junkies und es ist nicht das gleiche wie Fußball, oder hast du schon mal 12 Stunden am Stück ein Turnier gespielt? Wobei Fußball gucken auc zur Sucht werden kann.

Antwort
von HatetMisanthrop, 61

Dann geh doch lernen.. Haste wenigsten etwas das bleibt.. vllt..

Und such dir andere Freunde, geh mit Mädels Alk kippen oder sowas 

Kommentar von killerkappi ,

super vorschlag vom gamer zum alkoholiker

Kommentar von HatetMisanthrop ,

Wenn Bock drauf hat, machen viele im dem Alter..

Antwort
von Lumpazi77, 57

Suche Dir ein Mädel, dann wird Dir nicht langweilig

Kommentar von questiondude198 ,

Und wo soll ich das tun? In der Schule gelte ich eher als Aussenseiter.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Dann wird es Zeit, dass Du aus der Rolle rauskommst !

Du bist 17 und weißt nicht, wie Du zu einem Mädel kommen kannst ? Armer Junge 1

Kommentar von kleinefrechemau ,

Jetzt aber mal langsam, eine Freundin sucht man sich, wenn man ein Mädchen ganz besonders mag - nicht aus Langeweile.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Widersprüchlicher ging Dein Kommentar nicht mehr ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten