Frage von LolominiBam, 107

Was soll ich machen wenn ich in wirklichkeit ein Junge bin?

Was soll ich machen wenn ich in wirklichkeit ein Junge bin Hallo, ich bin ein Mädchen (12) Jahre alt aber ich möchte ein Junge sein, ich bin zwar gerade in meiner Pupertätsphase aber ich fühle mich schon lange wie ein Junge ungefähr seit 5-6 Jahren. Ich spiele auch eher so mit Jungs und Spiele auch Fußball auch ziemlich gut sogar, meine eigene Konsole habe ich auch (PS3 und XBOX 360) außerdem hatte ich früher kein Oberteil im Schwimmbad oder in der Freizeit an aber jetzt geht das leider nicht mehr. Mein größter Wunsch ist es ein Junge zu sein. Ich trage auch Boxershorts und allgemein Jungsachen an. Ich sehe dazu auch noch wie ein Junge aus (kurze Haare) und werde auch sehr oft gefragt was ich für en Geschlecht sei. Letztens war ich auch beim Zahnarzt und ich sollte nochmal mein Zähne putzen, im Bad stand dann schon ein Mädchen und sie war in mich verliebt... Naja lange Rede kurzer Sinn, wie kann ich jemanden so etwas erzählen? Und wo kann ich dann wenn ich alt genug bin eine gute OP hinterlegen?

Antwort
von Srhkli, 33

Kein Mensch kann etwas dafür, dass er im falschen Körper geboren ist! Und Leute, die einen deswegen mobben, etc. sind einfach nur unintelligente Leute. Sag es einfach frei raus! Hab keine Angst und sei einfach der Mensch, der du sein willst. Es haben schon so viele vor dir geschafft :) Also viel Glück.
Und wenn du mal reden willst, kannst du ja vielleicht bei so einem Sorgentelefon anrufen. Die nehmen solche Dinge eigentlich ernst und vielleicht haben sie auch hilfreiche Tipps. Die Nummern sind auch meist- eigentlich immer kostenlos!

Antwort
von wercool, 37

Als erstes würde ich warten, bis die Pubertät vorbei ist. Ich habe ca. bis 16 gebraucht, bis ich mich damit abfinden konnte ein Mädchen zu sein und es hat auch Vorteile eines zu sein. Wenn du aber wirklich dabei bleibst, dann erzähl es am besten deinen Eltern, wenn euer Verhältnis gut genug ist. Sie werden es sowieso irgendwann erfahren, wenn du wie gesagt, bei deiner Entscheidung bleibst ein Junge werden zu wollen. Es ist immer gut einen Rückhalt zu haben, vor allem den der Eltern.

Kommentar von LolominiBam ,

Wie soll ich glücklich werden wenn ich mich nicht wohl fühle

Kommentar von wercool ,

Hab es jetzt etwas umgeschrieben, für den Fall, dass du es wirklich ernst meinst.

Antwort
von Thaliasp, 17

Hi, du hast die Frage zweimal gestellt, ich habe das zu spät gemerkt, darum gehe mal auf die erste Frage vor 3 Std. Ich habe dort geantwortet. Es wäre vielleicht nicht so schlecht wenn du das lesen würdest. Dir scheint es wirklich total ernst zu sein wie meiner Bekannten auch. Die ist jetzt ein Mann. Ich weiß darum ein bisschen wie es später ablaufen könnte, ich weiß den ungefähren Ablauf von der Bekannten.

Antwort
von Rainingallday, 36

Meine feste Freundin ist leider auch I'm falschen körper geboren worden ..geht zum psychologen und mach ne terapie ...wenn er dich als transsexuel bestätigt übernimmt den rest die krankenkasse ,du bekommst hormone,sprachterapie und Alles ...egal on du in Der pupertät bist oder nicht das bist einfach nur du ..und MIT den menschen in deinen umfeld must du einfach offen sagen wer du wirklich bist
Viel Glück noch
Rainingallday

Antwort
von Thomas5988, 29

Du hast noch viel zeit darüber nachzudenken, das geht erst in einem späteren alter

Kommentar von LolominiBam ,

Ja ich weiß, ich war mir eig. schon sicher als ich 8 war aber jetzt wo sich mein Körper verändert mag ich mich garnicht mehr außer Haare oder Klamotten, es ist einfach nur noch ecklig

Kommentar von Thaliasp ,

Hi, geh mal auf deinen Post vor 3Std. Ich habe dir dort geantwortet. Lies was ich geschrieben habe. Ich habe eine Bekannte die das durchgemacht hat. Sie ist jetzt ein Mann, habe nicht gesehen dass du die Frage zweimal gestellt hast.

Antwort
von beabeardedlady, 37

Dich selbst finden, dein Leben leben wie jeder andere auch, glücklich werden.

Kommentar von LolominiBam ,

Wie soll ich glücklich werden wenn ich mich nicht wohl fühle

Kommentar von beabeardedlady ,

deine Träume verwirklichen, wie gesagt, rede mit jemandem darüber, am besten mit dem Elternteil mit dem du dich am besten verstehst, dann hast du sogar vielleicht eine viel bessere Chance auf eine Geschlechtsangleichende Operation. Wenn deine Eltern Bescheid Wissen, dann können sie dir auch helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten