Frage von Fabi111123, 62

Was soll ich machen wenn Freundin mit nem anderen was hatte?

Hey Leute ich weiß nicht mehr was ich machen soll und wende mich jetzt an euch. Und zwar habe ich letzten Freitag mit meiner Freundin Schluss gemacht. 2 Std später sahen wir uns weil wir den gleichen Freundeskreis haben. Da War auch einer mit dem sie schonmal was hatte aber dann sind wir zusammen gekommen bevor die zusammenkamen. Er War halt betrunken und so freundin nüchtern und hat dann mit meiner Freundin also 2 Std nach der trennung mit der rumgemacht vor meinen Augen und Hand in Hand rumgelaufen obwohl der Typ ne freundin hat das hat mich sehr verletzt das sie nach 2 Std Trennung gleich nen neuen hatte. Dann haben wir es geregelt und sind wieder zusammen. Das Problem ist das der ist auch in unserem Freundeskreis ist und hängt halt immer mit uns ab. Und provoziert mich indem er z.B wenn meine Freundin iwo liegt auf die drauf liegt. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Und jz als wir wieder zusammen sind er mich so provoziert ich würde denn ja schlagen aber er is 2 Köpfe größer. Der Schmerz bei mir sitzt immernoch tief aber ich liebe sie halt überalles und sie mich auch aber ich kann ihr nichtmehr richtig vertrauen. ich habe angst das wenn ich nicht dabei bin wenn unsere Gruppe draußen chillt das die wieder Rummachen und mit dem kann man nicht reden. ich bin zwar sehr verletzt aber will sie auch nicht verlieren obwohl ich ihr nicht mehr richtig vertrauen kann. Wir sind 17 und 5 Monate zusammen. Hättet ihr mir ein paar Ratschläge?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von realistir, 14

versuche es mal neutraler zu sehen. Jede Frau ist unabhängig im Sinne von eigenverantwortlich, kann also tun und lassen was sie will.

Selbst wenn sie verheiratet ist, bedeutet es nicht ewig verheiratet bleiben zu müssen. Sie kann sich trennen, scheiden lassen.

Mit wem diese Frau also rum macht und was sie mit wem zulässt ist einzig ihr Ding. Das solltest du zuerst mal begriffen haben!

Da Sie für dich so eine unsichere Angelegenheit und teilweise auch Ärger bedeutet, solltest du relativieren. Heißt konkreter, sage ihr ruhig auch im Beisein von Anderen in einer Runde dass Sie für dich als ernsthafte Beziehung nicht in Frage käme, weil sie sich zu leicht mit jedem einlässt.
Somit beschädugt diese Frau mithin ihren Selbstwert durch eigenes tun.

Hast du das gesagt, denkt sie vielleicht mal über sich selbst nach.
Mehr kannst du nicht unternehmen. Suche dir eine Andere, eine die mehr Wert auf gewisse Dinge des zusammenlebens legt. Einverstanden?

Antwort
von Dimokratia, 17

Ja was sind das für Sitten wo der Ex mit im Freundeskreis ist? Das passt doch garnicht. Vor allem habt Ihr Jungs keinen Ehren Kodex wie, die EX meines Kumpels ist tabu?

An deiner stelle hätte ich Sie garnicht zurück genommen! Denn als ihr auseinander wart hast du doch gesehen, wie schnell sie sich mit jemand anderen vergnügt.

Ach du bist Jung da kommen noch paar Girls auf dich zu :)

Antwort
von CaptnCaptn, 12

Jetzt mal ehrlich: Du bist 17, hast also noch verdammt viel vor dir. Halte dich nicht mit einer auf die dich so behandelt, die nächste wartet schon und wird dich sicher besser behandeln als diese Wanderh*re...

Antwort
von Hummingtide, 21

Genau wie ein neues Tagebuch hast auch du noch viele unbeschriebene Seiten.

Du bist noch jung und solltest nicht zu sehr daran hängen. Vertrauen ist unabdingbar in einer Beziehung und ohne sie macht das Ganze keinen Sinn.

Komm drüber hinweg und blick nach vorn.

Antwort
von HijaDeDios, 22

Versuche mit ihr darüber zu reden, dass es dich verletzt, wenn er mit ihr rummacht. Vielleicht hilft es auch, mit ihm zu reden, dass er das merkt (wenn er nüchtern ist).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten