Was soll ich machen wenn er mich liebt aber ich ihn nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo!
Ich bin selber ein Junge und ja wenn er dir zu aufdringlich ist kannst du das sagen damit muss er umgehen können! Mfg leon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz offen mit ihm darüber reden und ihm sagen dass er dir zu anhänglich ist und du nicht mehr von ihm möchtest als Freundschaft. Wenn er nicht nach lässt und das akzeptieren kann riskiert er, bei dir als Gentleman und guter Kumpel da zu stehen. Sagst du ihm nichts wird er es entweder nicht merken, denken dass du arrogant bist oder vielleicht sogar dass du ihn nicht magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm.

Wenn er nicht reagiert musst du ihm leider etwas die kalte Schulter zeigen und hoffen das sein Interesse schwindet. 

Sollte auch das auf Dauer nicht fruchten, hol einen guten Freund von dir und boot aber aufpassen das er nicht eifersüchtig wird und Blödsinn macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Deine Problem ist weit verbreitet. Vorallem in West-Afrika. Aber KEINE SORGEN. Ich habe Lösung für Problem. Du musst in die Pause in Klo gehen, mit ein Klorolle von Papier rauskommen und dann die Junge weinen. Bitteschön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Situation ist doch letztendlich schon sehr eindeutig, der Junge aus deiner Klasse ist in dich verliebt, das hat es dir auch gestanden und Du hingegen bist nicht in ihn verliebt und darüber sollte er auch unbedingt Bescheid wissen um sich in dieser Hinsicht keine Illusionen zu machen. Wenn Du dich hingegen von diesem Jungen genervt respektive belästigt fühlst, dann solltest Du ihm auch das sagen, aber um ihn nicht vor den anderen zu demütigen, mache das unter vier Augen sprich ohne Zeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf jeden Fall mit ihm reden, denn andernfalls wird es ewig so weiter gehen.. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es wäre wohl das Beste ihn sachlich zu sagen, dass Du seine Gefühle nicht erwiderst. Das wird ihm zwar nicht so gefallen aber nur dann kann er damit abschliessen und es entstehen keine peinlichen Situationen für Euch beide mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm freundlich sagen, daß wie es bei Dir ankommt. Dann kann er es ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deiner Stelle würde ihm möglichst freundlich nochmals sagen, dass du nicht in ihn verliebt bist und dass ihr gerne Freunde bleiben könnt, aber mehr eben nicht.

So in etwa würd ich das sagen. Es wird ihn natürlich trotzdem verletzen, aber das kannst du gar nicht vermeiden...

LG Florian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit ihm darüber! Und sag ihm das er dich belagert☮

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?