Frage von derjunge11, 57

Was soll ich machen (soll ich sie jetzt ingnorieren oder was tun?

Hi, habe vor paar Monaten einem Mädchen meine Liebe gebeichtet (per WhatsApp, ich wollte ihr das persönlich sagen aber sie wollte sich nicht mit mir treffen), sie hat das nicht erwidert. Haben 2 Monate nicht mehr geschrieben. Jetzt bin ich mit ihrer Freundin befreundet. Sie hat mir gesagt das sie nur mit "Ich dich nicht." antworten wollte, und wenn ich ihr das persönlich gesagt hätte, wäre sie dann einfach nur weg gegangen. Dann meinte sie noch zu ihrer Freundin dass sie sich keine Beziehung mit mir vorstellen kann und will weil ich zu kindisch bin und weil ich blond bin (Sie findet blonde hässlich). Meine Freundin sagte ich soll sie eiskalt ignorieren auch wenn sie schreibt. Sie fragt mich auch ständig warum ich nicht antworte. Das Versuche ich aber ich kann das nicht mehr lange und ich will sie vergessen aber schaff das nicht. Was soll ich tun? Wie kann ich sie vergessen? Danke für eure Hilfe

Antwort
von Vierjahreszeit, 15

Was gibt es da zu beichten, wenn man jemanden mag. Zeig ein bisschen mehr Selbstbewusstsein und steh` zu deinen Gefühlen. Ich kann deine Angebetene verstehen. Warum soll sie dich lieben, wenn du ihr deine Zuneigung "beichtest". Beichten tut man um das Geschehene zu bereuen. Also, was soll das? Außerdem frage ich mich, was soll das Getue mit ihrer Freundin? Entweder hast du Interesse an der Ersten oder an deiner derzeitigen Freundin. Wie willst du so überzeugen? Ich habe Respekt vor der Reaktion deiner Angebetenen. Entweder bekennst du dich zu deinen Gefühlen und teilst ihr dies in der gebotenen Form mit, auch wenn sie diese nicht erwidert, oder du richtest die Augen nicht nach hinten sondern nach vorne, denn auch andere Mütter haben hübsche Töchter. Und bei 7 Milliarden Menschen auf der Erde wird die eine oder andere Frau für dich dabei sein, außer du blockierst dich selbst.

Antwort
von AskFlowBoy, 11

Ich kann dich verstehen, ignorieren zeigt ihr, dass Sie dich mit dem Satz "Ich dich nicht" verletzt hat. Aber wie es aussieht ist das ignorieren die Idee deiner Freundin und nicht die, von dir selbst. Also wenn ich fragen darf, warum machst Du etwas, was dir jemand sagt obwohl du es innerlich eigentlich gar nicht willst? Stell dir vor, du wärst an Ihrer Stelle, würde es dir nicht weh tun, ignoriert zu werden?
Wenn ich dich wäre, würde ich ihr zurück schreiben :) Wer weiss was dann doch noch aus euch zwei geschehen kann..

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 3

Du hast dich dazu hinreißen lassen diesem Mädchen ein Liebesgeständnis sozusagen ohne Netz und Sicherungsleine zu machen und das was Du nun erlebst, das sind die Früchte von deiner unüberlegten Tat. Ergo mit ein wenig mehr Besonnenheit hättest Du dir diese nun entstandene Situation auch ersparen können. Was Du nun tun kannst auch wenn es dir schwer fällt, das wäre zu zeigen das Du reifer bist als es deine derzeit 14 Jahre vermuten lassen und dich erhobenen Hauptes zu bewegen, sprich keine dummen Spielchen mit der Ignoranz. Stattdessen zeige Contenace und ergo zeige, das Du mit derartigen für dich unschönen Situationen auch souverän umgehen kannst und das bedeutet einen ganz normalen höflichen Umgang miteinander.

Antwort
von XxDerHelferXD, 2

Ignorier Sie einfach. Mehr kannst du sowieso nicht machen. Ach ja, ich glaube eher, dass Sie zu unreif ist, naja egal. Vielleicht entschuldigt Sie sich dann bei dir.
Mehr können wir auch nicht sagen.

Trotzdem Viel Glück :)

Antwort
von Dreamerxyz, 12

Mal ernsthaft,  was du hier schilderst könnte glatt von mir kommen. So einen ähnliches Fall hatte ich auch. 

Bei mir ist es so, dass ich der ignorierte bin. Sowas tut einfach nur extrem weh. Ich weiß nicht,  wie gut ihr befreundet seid,  aber je nachdem kann es schon sehr schmerzvoll sein. Versuch, wenn möglich, sie nicht zu ignorieren. 

Antwort
von Weymez, 8

Ignorier sie...  Block sie am besten und dann ablenken...  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten