Was soll ich machen, soll ich mich entschuldigen, obwohl ich eigentlich nicht Schuld bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kenne ich, warte einfach, sie wird wieder mit dir reden und wenn nicht, kannst du ja auch jetzt die Wäsche bzw. die Aufgaben machen sodass sie sieht, dass du etwas machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldige dich einfach, Mütter verstehen auch nicht immer alles 😒 sind ja auch nur Menschen, morgen ist eh wieder alles vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich als Außenstehender nicht beurteilen. Ich finde es berechtigt, wenn Du zu Hause auch hilfst bzw. helfen musst. Ob das nun zu viel war, kann ich nicht wissen. Dass Du lernen musst, ist auch berechtigt. Vielleicht habt Ihr Euch schlecht abgesprochen. Vielleicht hatte Dich Deine Mutter darum gebeten und Du hast es vergessen. Es gibt so viele Möglichkeiten.

Mir erscheint es wichtig, dass Ihr Euch einigt. Dabei solltest Du auch helfen, auch lernen können, auch Freizeit haben.

Du bist 16 Jahre alt. Da bist Du nicht mehr ganz klein und musst mehr und mehr Deinen Weg finden. Das ist eine Zeit, wo es leicht mal zu Hause kracht. Solche Auseinandersetzungen sind notwendig, damit Klarheit entsteht. Ich hoffe, Ihr könnt eine Lösung für Eure Familie finden. Eine allgemeine Beantwortung finde ich schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung