Frage von Loeffelqualle, 36

was soll ich machen (pferd)?

ich hab ne reitbeteiligung und bin aber jetzt schon seit 10 tagen krank d.h. ich war 10 tage nicht beim pferd, es wird raus und reingebracht und gefüttert aber halt nicht bewegt od geputzt! besi weiß bescheid hat aber auch keine zeit, wie kann ich GANZ SCHNELL wieder 100%ig fit werden? beim arzt war ich und er hat mir medis verschrieben, aber es geht mir nicht schnell genug weil ich mit dem pferd halt auch rennen und solche sachen machen muss! wie werde ich schnell topfit?!

danke

Antwort
von Riverside85, 14

Wenn der Arzt schon nicht mehr machen konnte, was sollen wir dann hier machen, wo wir noch nicht mal wissen, was du überhaupt hast?!

Außerdem ist es Aufgabe der Besitzerin sich um einen Ersatz zu kümmern, wenn die RB länger ausfällt und sie selbst auch nicht kann. Ihr gehört das Pferd, sie trägt letztlich die Verantwortung. Du mußt sie nur über deinen Ausfall informieren. Und bei zehn (!) Tagen hätte ich als Besitzerin mich aber schon längst mal nach einer Vertretung umgesehen. 

Antwort
von FGO65, 15

Über so was sollte man sich Gedanken machen, BEVOR man sich eine Reitbeteiligung zulegt

Kommentar von Riverside85 ,

Wieso? Da kann doch die RB nichts für, krank kann jeder mal werden. Was hätte sie sich denn da vorher für Gedanken machen sollen? Das ist Aufgabe der Besi, nicht der RB. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community