Frage von Perragomboc, 71

Was soll ich machen oder was muss ich tun?

Ich habe einen Brief bekommen und ich weiß es nicht was muss ich tun.Wie bekomme ich den Betrag?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 19

Das scheint mir ein Schreiben von der Familienkasse ( Kindergeld ) zu sein !

Du bzw.ein Elternteil muss also einen Antrag auf Kindergeld gestellt haben,dabei ist dann heraus gekommen das ein Anspruch ab Dezember besteht.

Nun muss hier sehr wahrscheinlich das Jobcenter bei der Familienkasse einen Antrag auf Erstattung gestellt haben,weil du in dieser genannten Zeit wahrscheinlich Leistungen vom Jobcenter bezogen hast,dir aber vorrangig Kindergeld zustand.

Die Familienkasse hat nun mit diesem Schreiben das Jobcenter aufgefordert genau anzugeben für welchen Zeitraum und in welcher Höhe sie Leistungen zurück fordern.

Du musst also gar nichts machen,du hast dieses Schreiben nur in Kopie bekommen,damit du weißt das ein dritter ( Jobcenter ) Anspruch auf Kindergeldnachzahlung erhoben hat,weil sie eben sehr wahrscheinlich in dieser Zeit Leistungen für dich gezahlt haben,obwohl dir vorrangig Kindergeld zugestanden hat.

Sobald das Jobcenter dann der Familienkasse geantwortet hat,wirst du einen Bescheid von der Familienkasse bekommen,darin wird dir dann mitgeteilt was das Jobcenter von diesem Betrag einfordert und was du dann ggf.überwiesen bekommst.

Dazu wird dir dann noch mitgeteilt,ab wann das laufende Kindergeld gezahlt wird,dann bekommst du Kindergeld und es würde weniger vom Jobcenter geben.

Kommentar von Perragomboc ,

Danke dir dass du Antwortet hast.Also ich habe Leistungen vom Jobcenter bekommen in dieser Zeit aber Kindergeld war nicht berechnet.So bekomme ich den ganzen Betrag oder nur ein teil.

Kommentar von isomatte ,

Gerade weil du in der Zeit kein Kindergeld bezogen hast,in dem du Leistungen vom Jobcenter bekommen hast,dir aber vorrangig dein Kindergeld zustand,sonst hättest du das Schreiben von der Familienkasse nicht bekommen,dass dir ab Dezember Kindergeld zugestanden hat,wird nun eine Erstattung ans Jobcenter gehen,bevor du dann evtl. den Rest bekommen würdest !

Deshalb hat dir die Familienkasse jetzt eine Kopie des Schreibens geschickt,was es ans Jobcenter geschickt hat,darin steht eben von wann bis wann und in welcher Höhe Anspruch auf Kindergeld bestand.

Nun hat das Jobcenter einen Termin von der Familienkasse bekommen, bis zu diesem sollte es Angaben machen,von wann bis wann und in welcher Höhe das Jobcenter einen Antrag auf Erstattung stellt.

Dann wird sich zeigen ob von der Nachzahlung noch etwas an dich überwiesen werden kann.

Kommentar von isomatte ,

Danke dir für deinen Stern !

Antwort
von ahmedschachbret, 23

da anrufen und kontonummer durch geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten