Frage von Allesglatt, 28

Was soll ich machen oder soll ich überhaupt etwas machen?

Ich bin jetzt seit fast einem Monat mit meinem schwarm zsm. es lief auch immer alles gut. Bis Pfingsten da hatten wir mega stress gehabt weil ich ziemlich schnell eifersüchtig werde... aufjedenfall hatten wir da etwas stress und haben uns seit dem nicht mehr gesehen weil er krank War und danach praktikum hatte und erst gegen Abend nach Hause kam... (wir wohnen 25 Minuten voneinander entfernt) Mir ist es schon aufgefallen das wir seit dem streit etwas komisch sind wir schreiben nicht mehr so oft und wenn dann is es halt komisch... ich wollte mich ja auch noch weiter mit ihn treffen... aber er hatte nie zeit oder konnte nicht gefahren werden... Jetzt hat er mich vorgestern angeschrieben und gemeint es macht alles keinen Sinn mehr... ich War Mega geschockt ich wusste nicht was er damit meint ich hab sofort versucht das Thema zu wechseln weil ich so angst habe das er Schluss macht... am abend habe ich mich dann doch zusammen gerissen weil ich mir den ganzen tag über den kopf darüber zerrissen habe.. ich hatte ihn gefragt was er damit meinte und er meinte nur so Es ist voll komisch zwischen uns wir sehen uns nie... ich wusste nicht was ich dazu sagen soll hab dann gesagt ja du hattest ja nie zeit ich bin so komisch weil du so komisch bist... und sowas ... ja und jetzt haben wir seit 2 Tagen nicht mehr miteinander geschrieben und wir treffen uns jetzt am nächsten montag aufjedenfall weiß garnicht wo ich jetzt bei ihm stehe? Steht für ihn schon fest das er schluss machen will? Ich habe so angst ihn zu verlieren ich liebe ihn... Kann ich irgendwas machen um das ganze noch zu retten? Ich habe überlegt ihm vlt. Mal eine Nachricht zu schreiben zusammengefasst : das ich ihn liebe, ihn nicht verlieren möchte...ich nicht weiß wo ich bei ihm stehe... ob es für ihn noch eine Chance gibt ... Wäre das eine gute idee? Was kann ich tun bevor es zu spät ist? Oder ist es bereits zu spät?

Antwort
von Centario, 6

Ich denke er will raus aus der Beziehung. Wenn du ihn liebst läßt du ihn gehen. Es verlangt von dir wahre Größe, nur danach wenn du es einsiehst wird es dir leichter gehen. Meistens funktioniert die Taktik: Ich ändere mich so wieso nicht.

Antwort
von julyfu, 5

Du könntest dich entschuldigen für den streit und sagen das es nicht nochmal vorkommt.
Ich streite auch manchmal mit meinem freund weil ich eifersüchrig bin. Ich hab ihn aber auch erklärt das das nur passiert weil ich angst hab ihn wegen anderen zu verlieren.

Doch wenn er dich wegen einen streit direkt verlassen will solltest du dir überlegen ob er der richtige ist.

Mein freund und ich sind auch erst paar monate zsm aber wir lassen uns durch nichts trennen. Wenn wir streiten vertragen wir uns wieder. Es is schon vorgekommen das leute sich eingemischt haben und misst geredet haben doch wir glauben nichts. Es zählt für uns nur das wir uns beide haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten