Frage von Radioaktiv99, 47

Was soll ich machen nach so einer komischen Reaktion?

Hallo zusammen, gestern war ich bei einer guten Freundin, in die ich schon einige Jahre verliebt bin. Ich habs einige Male bei ihr versucht, bekam aber jedes Mal eine Abfuhr. Bitte schreibt nicht, dass ich endlich einsehen soll dass sie kein Interesse hat.. das habe ich einige Male versucht, aber es will einfach nicht funktionieren. Naja auf jeden fall war ich heute bei ihr und wir sind auch mit meinem Motorrad zum Eisessen gefahren und auch so ein bisschen in der Gegend rum. Als wir dann bei ihr Zuhause waren hab ich versucht immer wieder Körperkontakt herzustellen was auch ziemlich gut funktioniert hat.. z.b. saß sie auf einem Stuhl und ich hab mich von hinten vor gelehnt und war mit meinem Gesicht direkt neben ihrem. Das klingt sowas von bescheuert ^^... oder sie stand z.B. vor ihrem Spiegel und ich hinter ihr und ich hab sie dann immer gekitzelt und wir haben auch sehr viel gelacht und alles. Das ging dann ein paar mal so und der Nachmittag war auch leider sehr schnell zu Ende... Am Schluss sind wir auf ihrem Bett gelegen und ich hab sie an ihren Beinen und an den Armen gestreichelt.. es schien so als ob es ihr gefallen würde, sonst hätte sie längst etwas anders reagiert als sich einfach nur kurz wegzudrehen und wieder her. Sie hat mich dann gefragt warum ich das mache und ich so: Wenn es dir nicht gefallen würde, wär ich längst da draußen oder? (und hab aus dem Fenster gezeigt) . Sie meinte dann dass ein Kumpel von ihr schon einmal weiter gehen wollte und den hätte sie auch nicht rausgeschmissen.. Das ist das einzige was ich etwas verdrängen will von heute, die Tatsache dass ich nicht der einzige war der das gemacht hat ohne dass sie ernsthaft gesagt hat ich soll aufhören. Wir sind dann auch runtergegangen und ich hab mich angezogen und als ich sie dann umarmt habe, um mich zu verabschieden hab ich ihr noch einen Wangenkuss gegeben, das erste Mal bei ihr. Sie hat mich etwas von ihr weggedrückt und hat gesagt: Ähhm -mein Name-? das fand sie also nicht so toll und sagte das brauche sie nicht, was ich irgendwie nicht verstehe weil so ein kleiner Wangenkuss an sich ja nichts besonderes ist und sie zudem meine vorherigen Berührungen auch nicht abgeblockt hat. Danach wollte sie mich einfach nur noch los haben hatte ich das Gefühl und dann bin ich auch gefahren. Sie weiß denke ich, dass ich noch Gefühle für sie habe und ich habe etwas Angst dass sie jetzt wieder auf Abstand geht, so wie es die letzten Male war als ich wieder ´´auffällig´´ wurde und mich ihr annäherte. Ich frag mich einfach nur was sie von dem ganzen Tag gestern hält und ich wollte fragen was ich tun könnte. Einfach aufgeben schaff ich nicht und anscheinend gefallen ihr meine Berührungen ja.. Was meint ihr dazu ?

Danke schonmal :)

Grüße

Antwort
von Mausi376, 7

Ich weiß, das klingt jetzt bestimmt blöd, aber du musst ihr auf jeden Fall Zeit lassen und wenn sie kein Interresse zeigt MUSST du das akzeptieren, denn sonst ist deine Freundschaft mit ihr in großer Gefahr und ich bezweifel das du das willst.

So wie das klingt, liegt es auch nicht unbedingt daran, dass es ihr gefallen hat, wenn sie dich nicht auf Abstand gebracht hat, sondern eher daran das sie in solchen Sachen schlecht "Nein" sagen kann.

Wenn du es in ihrer Nähe wirklich nicht hinbekommst dich zu beherrschen, solltest DU mal auf Abstand gehen, denn wie schon gesagt: mit solchen Aktionen machst du dich bei ihr ganz bestimmt nicht beliebt.

Kommentar von Mausi376 ,

Das ist nicht böse gemeint!

Antwort
von Tigerin75, 13

ich glaub nicht, dass sie was von dir will. Aber ich finde es auch nicht in Ordnung, dass sie sich dauernd so "nah" an sich ranlässt und dir sozusagen, das Maul wässrig macht. Wenn sie dich nicht will, soll sie dich auch nicht quälen. 

 

Antwort
von SchwarzerTee, 7

Sie will nur ein bisschen unverbindlich schäkern und hält sich Dich deshalb warm. Deine Partnerin wird sie nicht werden, auch nicht, wenn Du noch so sensibel und bescheiden bist.

Es gibt diesen Ausdruck: jemanden am ausgestreckten Arm verhungern lassen. Das macht sie mit Dir, und es wird nicht anders werden.

Eine erwachsene Reaktion wäre: Kompletter Schnitt, kein weiterer Kontakt, eigenes Leben aufbauen.

Klingt hart, ist es auch. Aber wenn Du glücklich werden willst, sehe ich keinen anderen Weg.

Alles Gute!!!

Kommentar von Radioaktiv99 ,

Diesen kompletten Schnitt hab ich schon öfters probiert ^^ . Dann seh ich sie irgendwann wieder, nach ein paar Monaten oder so, auf nem Bild und dann sind die Gefühle wieder voll da ohne dass ich mich wehren kann...

Kommentar von SchwarzerTee ,

Ich verstehe Dich sehr gut. Aber es hilft nicht - wir Menschen haben unseren Verstand auch dazu, dass wir manche Gefühle überwinden und verbannen, damit Neues und Gutes wachsen kann.

Ich wünsche Dir sehr, dass Du Dich bald endgültig befreien kannst.

Antwort
von Kefflon, 8

Also ein Wangenkuss ist schon etwas besonderes, wenn man es nicht gewohnt ist. Ich bin es aus meinem Umfeld jedenfalls nicht gewohnt. Es wirkt halt befremdlich. Und unangenehm. Also wahrscheinlich hat sie es so empfunden.(wegen ihrer Reaktion). 

Und das was du so erzählst, von eurem Tag, klingt eher nach sehr gute Freunde. Gerade wegen ihrer Reaktion am Ende, glaube ich, dass sie wirklich nicht mehr will als Freundschaft.

Antwort
von Mirarmor, 2

Dadurch dass das Ganze so lustig mit Kitzeln begonnen hat und erst so lansam immer mehr wurde, hat sie mehr zugelassen als sie ursprünglich wollte.

Im Nachhinein schien es ihr unangenehm zu sein.

Jetzt muss sie es sicher selbst verarbeiten.

Antwort
von Moskito, 12

Halte doch einfach mal Abstand zu ihr. Ihr könnt Euch ja treffen, aber dann suchst du mal keine Nähe. Sei wie ein Kumpel. Sag auch ruhig mal ein Treffen ab. Kannst halt nicht, hast was anderes vor.

Vielleicht kommt sie dann von selbst näher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten