Frage von samira1313, 99

Was soll ich machen ich weiß es nicht,habe Angst einen Korb zu bekommen?

Hallo ich (13w.) Habe ein Problem,also: Ich und mein Schwarm gucken uns in den Schulpausen oft an und er steht oft in meiner Nähe . Ich hatte ihn schon mal angeschrieben er hat auch geantwortet aber mehr auch nicht....In der Schule sind wir beide oft in der Nähe voneinander aber ich bin umgeben von Mädchen und er von seinen Kumpels... Ich habe gelesen dass man sich nicht traut vor so vielen Mädchen jemanden anzusprechen! Ist genauso wie bei mir... In der Schule ist das ein bisschen doof einen anzusprechen,da jeder zugucken und so... Jetzt meine Frage: Was soll ich machen?Ich will nicht das er irgendwann denkt das bringt nichts mehr UND dann hört er auf zu gucken... Bitte helft mir😯😯😯

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von diieanna, 29

Schreib ihn doch nochmal an das ist ja die heutige Version von ansprechen;)
Ich verstehe das es schwierig ist und das trauen sich nur wenige ihn vor allen anzusprechen aber versuch es wirklich mal so mir dem schreiben oder wenn du ihn mal kurz alleine siehst dann sprechen ihn an
Ihr könnt euch ja auch mal außerhalb der schule treffen dann habt ihr genug Freiheiten zu sprechen

Wenn du es aber nicht so auffällig haben willst dann schau mal wann er z.b. Hobbys hat dann kannst du da ja mal "zufällig" vorbeischauen oder vorbeilaufen

Antwort
von FuehledasMeer, 32

Die spring über deinen Schatten und sprich ihn am... lad ihn zum Eis essen, Kino oder einfach auf ne Cola ein. Lernt eich erstmal richtig kennen, dann sehr ihr auch wie ihr zueinander steht und wie es mit euch weiter geht. Nur wenn du nichts tust, dann darfst du dich nicht wundern wenn nichts passiert! Einen Korb zu bekommen tut weh und sicher wirst du verletzt und traurig sein,  aber das gehört nun mal zum Leben/erwachsen werden mit dazu... daraus lernen wir

Antwort
von napoloni, 25

Eigentlich ist jeder Moment der falsche. Wann immer du aufkreuzt, wird es für ihn "plötzlich" sein. Er ist dann nicht vorbereitet, wird von der Situation überfahren und wahrscheinlich nicht auf Anhieb die Worte finden, die du dir erhoffst. Gut möglich, dass er reflexartig dann zunächst etwas Dummes sagt, was ihm etwas Luft verschafft und dich verletzt, obschon er weder dumme Sachen sagen noch dich verletzen will.

Im Prinzip wäre es am besten, wenn du ihn 1 zu 1 ansprechen kann. Im Zweifelsfall ist ein Anruf persönlicher als ein direktes Gespräch Auge in Auge, bei dem andere Leute mithören oder anderweitig stören und ablenken.

Ich überlege gerade, womit man mich mit 13 einfangen konnte. Ach ja, das war ein Schokoladenfondue :o)

Antwort
von FailOverflow, 41

Der Tipp gilt für Jungs und Mädchen.

Niemals ein Mädchen bzw Jungen ansprechen wenn er in einer ganzen Gruppe steht. Hole sie oder ihn von der Gruppe weg damit ihr alleine seid

Kommentar von TheMentaIist ,

Geht doch :)

Antwort
von Dontknow0815, 22

Geh mal zu ihn hin und sag dass du unter 4 Augen mit ihm reden Willst. Wie du es ihn sagst musst du selbst herausfinden.

Antwort
von Sven245, 26

Schreib ihn an und frag ob er was mit dir machen will und dann halt fragen 

Antwort
von Joschi2591, 30

Keine Sorge:

der wird weitergucken.

Es sei denn, er wird irgendwann blind, aber davon ist ja nicht auszugehen.

Antwort
von TheMentaIist, 32

Als Mädchen kannst du fast gar nichts falsch machen. Kannst ja mal hingehen und fragen: "Na, warum schaust du denn so" ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten