Frage von Bosanac69, 39

Was soll ich jetzt nach der Schule machen?

Hi ich besuche eine Real-Schule, und bin bald fertig mit der Schule. Ich weiß nicht genau was ich danach machen soll, für mich steht fest dass ich gut verdienen möchte :'D. Habt ihr so Ideen ?

Antwort
von sukueh, 22

Was nutzt einem ein guter Verdienst, wenn man keinen Spaß an seinem Job hat oder mit dem Druck, der oftmals mit einem guten Verdienst einhergeht, nicht klar kommt. 

Normalerweise macht man doch in der Realschule auch Praktikas, um sich eine Orientierung darüber zu verschaffen, welchen Beruf man zunächst anstreben möchte. 

Sich nur wegen Geld für etwas zu entscheiden, ist sehr kurzfristig gedacht, denn über 40 Jahre lang etwas zu tun, was einem nicht den geringsten Spaß macht, ist nicht gut für das eigene Wohlbefinden/Leben/Zufriedenheit.

Kommentar von Bosanac69 ,

Mir ist der Spaß an der Arbeit nicht so wichtig, will jedenfalls gut verdienen :)

Antwort
von lulo99, 24

Du kannst mit der Schule weitermachen und nach dem Realschulabschluss auf ein WG oder SG gehen und da Abi machen :)

Antwort
von easylollii, 35

Dass du gut verdienen möchtest? Dann würd ich auf die fos gehen und dort dein (fach-)abi machen. Man muss schon was tun, um gut verdienen zu können :) so hast du auch mehr auswahl an berufen

Kommentar von Bosanac69 ,

Und in welchem Beruf verdient man denn gut ? 

Kommentar von easylollii ,

Ich gehe leider auch noch zur schule. Habe deshalb keine Erfahrung. Aber manchmal kommt es auch so, dass wenn du einen beruf richtig gut ausübst und er dir auch sehr viel spaß macht, du dann gefördert wirst und auch somit besser bezahlt wirst.

Kommentar von Bosanac69 ,

Mir machts Spaß an Autos rumzuschreiben etc. Deshalb hab ich mir überlegt Mechatroniker zu werden, aber welchen Abschluss bräuchte ich um bei Porsche Mechatroniker zu werden? :'D

Kommentar von lohne ,

Mindestens einen guten Realschulabschluss.

Antwort
von Leseratte87, 35

Ich würde, wenn ich es mir aussuchen kann, etwas wählen, das meinen persönlichen Neigungen am meisten entspricht. 

Gut verdienen ist eine Definitionsfrage. Was ist gut für dich? 

Antwort
von Tuehpi, 37

Abi oder Fachabi. 

Könntest zB auf die Höhere Handelsschule. 

Kommentar von Bosanac69 ,

Handelsschule? 

Kommentar von Tuehpi ,

So hieß es jedenfalls mal :-)

Mittlerweile ist es, glaube ich, richtig zu sagen das du zB ein Berufskolleg besuchst um zB eine Fachhochschulreife im kaufmännischen (oder irgendeiner anderen Fachrichtung) zu machen. 

Antwort
von Valkyrie2000, 35

Warum gehst du nicht noch auf ein berufliches Gymnasium? Mit Abitur stehen dir noch viel mehr Jobs offen...

Kommentar von Bosanac69 ,

Hab so überlegt aufs Technische Gymnasium zu gehen, und Mechatroniker zu werden 

Kommentar von Valkyrie2000 ,

Ja, das wär doch was :)

Kommentar von Bosanac69 ,

Kann man sich denn steigern als Mechatroniker, zum Ausbilder oder keine ahnung was ? 

Kommentar von Valkyrie2000 ,

Ich glaube du kannst halt den Master machen.

Kommentar von sukueh ,

Du kannst dann noch den Meister machen. 

Antwort
von lohne, 39

Hast du schon mal etwas von der Berufsberatung gehört?

Kommentar von Bosanac69 ,

Nein, hab ich nicht 

Kommentar von lohne ,

Deine Schule gibt dir vielfache Tipps wo du eine erhalten kannst.

Antwort
von problemdieliebe, 33

Was interessiert dich denn? Worin bist du gut? Entscheide danach

Kommentar von Bosanac69 ,

Wollte eigentlich schon immer Polizist werden :'D

Kommentar von problemdieliebe ,

Versuch es doch mal, wen du es dir wirklich vorstellen kannst. :1

Kommentar von Bosanac69 ,

Verdient man denn da gut ? 

Kommentar von problemdieliebe ,

Ist unterschiedlich. Aber als Polizist verdient man nicht gerade wenig! Informier dich einfach! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten