Frage von mylovearehorses, 54

Was soll ich jetzt weiter wegen ihm vorgehen?

Also ich hab vor den sommerferien auf eine neue Schule gewechselt, da ich die 10. Wiederhole. In meiner neuen Klasse ist mir ein netter und süßer junge (y) aufgefallen. Zu der zeit hatte ich aber noch einen freund (a) und habe daher immer abgeblockt wenn y mit mir reden wollte(war so ca 3mal und ein kompliment war dabei^^). Gut das muss jetzt nichts heißen aber ich kenne ihn ja nicht gut und deshalb kann ich das nicht einschätzen. Vor ca 3-4 wochen habe ich mich dann von a getrennt. Nun ging gestern die schule wieder los und ich finde y immernoch anziehend (also süß und sympathisch). Ich würde ihn gerne näher kennenlernen aber irgendwie auch nicht. Ich hab 3 sinnvolle gründe die dagegen sprechen und einne unsinnvollen grund: 1.ich bin noch nicht lange von a getrennt und bin mir nicht sicher ob ich zu 100% über ihn hinweg bin 2.wenn ich bei meiner ausbildungsstelle angenommen werde dann würden wir eine fernbeziehung führen (vorrausgesetzt wir würden zusammen kommen) 3.ist er in meiner klasse und dann wäre das "drama groß" wenn wir zusammen kommen würden oder uns trennen würden 4.ist er jünger als ich (ist eigentlich unrelevant aber wie gesagt: das ist der unsinnvolle grund)

Meiner Meinung nach habe ich nun 3 Möglichkeiten weiter vorzugehen: 1.ich werde schritte einleiten mich nicht zu verlieben (nur welche?) 2.ich warte ab und hoffe dass ich mich nicht verliebe 3.ich mach irgendwas dass ich ihn kennenlerne (aber 1.nach den prüfungen und 2.am ende vom schuljahr)

Ja ich weiß eigentlich ist das total dumm damit ich mir Gedanken darüber mache aber man macht es halt trotzdem 😅 kennt jeder

Was würdet ihr also an meiner Stelle machen? Ich bin ja an sich kein schüchterner Mensch aber anschreiben (über was soll ich überhaupt mit ihm schreiben wenn ich es tun würde ohne dass es komisch oder aufdringlich wirkt/ist?) und ansprechen trau ich mich nicht. Ansprechen will ich ihn vorallem nicht vor seinen kumpels (mit denen er gefühlt immer was macht).

Also schonmal danke für eure antworten ♡

Antwort
von DerTroll, 18

Du hast die Frage doch selbst beantwortet. Warum stellst du die Frage hier trotzdem noch? Du hast logische Gründe gefunden, warum du ihn nicht ansprechen solltest. Dann laß es doch einfach bleiben.

Kommentar von Thatpotatoe ,

Was ist das für ein Grund ? Es sind Grunde mit ihm nicht zusammen zu sein . Man braucht keine Gründe um jemanden normal und freundlich anzusprechen !

Wie das Leben fällt , weißt du nicht. Und warum dein Leben dich mit ihm zusammenführt (Begegnung) auch nicht !

Antwort
von Thatpotatoe, 3

Du musst auch in Betracht ziehen , dass ihr auch Freude sein könnt . Nicht jeder Kontakt mit einem Jungen muss in einer Beziehung landen .

Du könntest ihm (ich denke du solltest ) auch erklären warum du seine Kompliemente so abgewiesen hast . Du kannst ihm sagen , dass du ihn interessant findest . 

Was ich dir noch für das Leben mitgeben will , eine ernstgemeinte Beziehung muss Höhen und Tiefen durchstehen. Es ist normal das es Probleme gibt , aber die Beziehung kann nur halten wenn sie ernst gemeint ist und ihr euch gegenseitig wichtig seid ! Es kann nicht sein , dass wenn einer von euch sich mal ein paar Tage nicht meldet sich der Andere schon Jemanden neuen sucht . Sie zu , dass ihr es ernst miteinander meint ! Eine Beziehung dreht sich nicht nur um körperliche Nähe! (Sex etc.)

Antwort
von MeilensteinWolf, 23

Achja die Liebe ... sie ist so schön und doch macht sie es einem so schwer..

Ich würde mir an deiner Stelle noch ein wenig Zeit lassen, was die nächsten paar Wochen dir bringen. Du musst dich nicht gleich Hals über Kopf in die nächste Beziehung stürzen.

Hast du denn schon eine Freundin? Jemand der dir vielleicht in der Angelegenheit helfen kann? Vielleicht weiß er / sie ja, ob der Junge vertrauenwürdig ist oder nur ein bisschen mit dir flirten will.

In Thema "Anschreiben", hast du eigentlich nichts zu verlieren. Du stehst nicht neben ihm, kannst dir überlegen was du schreiben sollst und wenn du merkst dass er wenig Interesse zeigt, hat sich das Thema eigentlich schon erledigt.

Du könntest mit banalen Dingen anfangen wie über Schule und irgendwann über Hobbys etc. gehen.

Vielleicht kann ich dir ein wenig helfen, aber ich bin vielleicht selbst schon ein wenig eingerostet ;)

Kommentar von mylovearehorses ,

ich will mir auch zeit lassen mit einer neuen beziehung aber ich weiß aus erfahrung dass es mit zuviel zeit nicht immer klappt. vor ca 2 jahren war ich ib einen kumpel verliebt. und als ich es ihm gesagr habe, hat er gemeint ich hätte es ihm früher sagen sollen da er auch auf mich stand. und ich will nicht dass mir wieder sowas passiert😅 aber zeit lasse ich mir azf alle fälle

Kommentar von MeilensteinWolf ,

Wie hat sich die Lage entwickelt ?

Antwort
von Lumpazi77, 22

Spreche ihn alleine an und vergiss bei dem Ganzen die Schule nicht !

Antwort
von Lalaleloli, 23

Also ich würde abwarten was die Zeit bringt. Vielleicht kommt er ja sogar auf dich zu. Und wenn du schreibst du weißt nicht ob du über deinen Ex schon hinweg bist, würde ich nichts überstürzen!

Naja und außerdem hast du nur Gründe genannt ihn nicht anzusprechen, ich denke du hast deine Antwort..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community