Frage von Miss101, 13

Was soll ich jetzt tun. Würde das mega bekloppt sein von mir?

Bin seit 3 Monaten Aupair in London und habe einfach kein Bock mehr auf das Ganze. Der kleine macht immer in die Hosen, das Baby heult jede Sekunde weil es auf den Arm genommen werden möchte und die 5 jährige redet mit mir so als wäre ich 5. Zudem ist der Gastvater ein völliger Perfektionist was mir tierisch auf die Nerven geht. Habe keine Lust mehr auf das Ganze und will nach Hause. Will auch keine Familie wechseln. Aupair sein ist nicht für jeden was.. Das Problem ist nur das ich mein Ticket schon vor 2 Monaten Hin und zurück gebucht hatte (108£) für Weihnachten und eigentlich jetzt vorhabe nur hinzufliegen und dann halt nicht zurück. Wäre das sehr dumm von mir? Was soll ich jetzt nur tun? :/

Antwort
von HarryKlopfer, 13

Hi! Das ist überhaupt nicht bekloppt von dir, diese Tätigkeit hinzuschmeißen. Es bringt dir nichts, nur Ärger und Kummer. Sicherlich findest du etwas anderes - eine Arbeit/eine Aufgabe in der du aufgehst. Das Problem, was du erwähnst, hält sich in Grenzen. Verluste lassen sich in so einem Fall nie ganz ausschließen.

Antwort
von CarosPferd, 6

Du bist ja schon seit drei Monaten da, also denke ich dass es absolut okay ist wenn du jetzt damit aufhörst. Du hast es ja ernsthaft ausprobiert, und nicht nur ne Woche lang. Dann rede mit deiner Familie, damit die nicht vollkommen überrascht sind dass du wirklich dann Zuhause bleiben möchtest. Und der Familie wo du bist solltest du auch nicht auf den letzten Drücker Bescheid sagen, das ist sehr unangenehm zu sagen ja, aber dann können die sich auch vorbereiten was sie machen wenn du weg bist. 

Halt durch :) und wünsche dir noch eine wenigstens recht angenehme Zeit dort:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten