Frage von JolieeDiamond, 60

Was soll ich jetzt tun? Er sagt er will momentan keine Beziehung aber wie soll ich mich verhalten?

Da bin ich wieder mit meinen Liebesdrama.
Wir hatten Kontakt, zu Beginn zeigte er starkes Interesse und hat dafür gekämpft das wir gemeinsam etwas unternehmen was leider nicht geklappt hatte weil ich es 2 mal absagte ,er meinte er will momentan keine Beziehung und ich habe es akzeptiert. Nach der Aussage haben wir uns einmal getroffen und es lief alles sehr schön und wir haben uns sogar geküsst, das Treffen endete aber mit einer riesigen eifersüchtigeschichte. Er hat sich nicht gemeldet und der Kontakt ging von mir aus weil ich mir die Schuld für seine schlechte Laune machte. Anschließend hab ich ihn nach einer Zeit geschrieben das ich sein Verhalten nicht angebracht finde und der ganze Kontakt von mir ausgeht und er meinte er weiß selbst nicht was los sei er will einfach im Moment keine Beziehung. Wir wollten noch einmal  etwas gemeinsam unternehmen jedoch kam es nicht mehr dazu weil er keine Zeit hatte. Nachdem er es zum 4 mal absagte,  antwortete ich ihm nichtmehr er entschuldigte sich 2 Tage darauf wieder und meinte wir holen es nach( haben wir natürlich nicht). Jetzt seit 2 Wochen Funkstille und wir schreiben nicht mehr aber wir sehen uns fast täglich in der Schule. Dort versucht er sich ständig mich anzunähern und ins Gespräch zukommen, ich- natürlich beleidigt weil er sich nicht meldet antworte ihm freundlich aber wiederspreche  ihm bei manchen Sprüchen, weil er mir immer sagt das ich süß sei und ich nicht will das er denkt ich sei naiv.
Jetzt meine Frage kann einer sein Verhalten verstehen und mir Tipps geben was ich machen kann, mir ist das alles sehr unangenehm und ich sehe ihn jeden Tag in der Schule, manchmal versucht er mich sogar eifersüchtig zu machen ich reagier natürlich nicht und zeig das mein Leben weitergeht.    Wie soll ich mich am besten Verhalten und was will er eigentlich?!
Ich bin so verzweifelt und es tut mir leid das ich euch schon wieder Volltexten muss.  
Ich bin 18 und er ist 20

Antwort
von Mayelle, 34

Du sagst er schreibt dir und wollte sich bei dir entschuldigen woraufhin du ihn ignoriert hast bist aber beleidigt, weil er sich nicht meldet? Und er sich auch noch versucht dir in der Schule anzunähern? Also bitte. Aber anstatt ihn nur zu ignorieren und seine Sprüche zu kontern, nur weil es sich für dich besser anfühlt, könntest du ihm auch einfach mal deutlich sagen was du denkst (dass du es doof findest dass er dir 4 mal abgesagt hat, warum du jetzt so bist und dass du nicht weißt was er will)

Und was für ein Eifersuchtsdrama war das denn? Vielleicht ist er sich einfach unsicher geworden ob du ihn wirklich magst und/oder will lieber vorsichtig sein und Abstand halten, bevor es noch schlimmer wird.

Dass du so tust als ob es dich nicht interessiert zeigt ja wohl, dass er dich eifersüchtig machen konnte. Sowieso: Du merkst doch dass er sich bei dir entschuldigen will, sich dir annähert, dir komplimente macht und dich eifersüchtig machen will. Vielleicht kannst du verstehen, dass er selbst nicht weiß was er sonst machen soll, da du ihn immer abweist.

Kommentar von JolieeDiamond ,

Vielen lieben Dank für deine Antwort:). Hast schon recht mit dem was du da sagst, ich kann mich ihn aber irgendwie nicht annähern weil er sonst nichts macht. Also nachdem er sich entschuldigt hat nahm ich dies natürlich an, wir schrieben ganz normal und er hat dann nichtmehr geantwortet. Von sich aus hat er sich bis heute auch noch nicht gemeldet. Ich weiß nicht ob ich ihm gegenüber nett sein soll oder eher etwas distanzierter

Kommentar von Mayelle ,

ich würde ihm sagen, dass du das Verhalten nicht gut findest. Also auch, dass es keinen Sinn hat wenn du darauf eingehst und er dich ignoriert und dann aber wieder versucht dir näher zu kommen. Und wenn es ihm egal ist, ja dann macht es keinen Sinn auf ihn zuzugehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community