Frage von lisloves, 84

Was soll ich jetzt noch machn?

Ich bin 2 Jahre mit meinem Freund zusammen gewesen. Dann habe ich Schluss gemacht weil ich dachte das er mich betrügt hat er aber nicht. Doch ich finde ich habe es richtig gemacht weil gleich nachdem ich mit ihm Schluss gemacht hab hat er sich ne andere geschnappt. Ich habe keine Gefühle mehr für ihn. Das schlimme ist er ist jetzt mit meiner Freundin zusammen und ich habe angst das mein ex das gleiche bei meiner Freundin macht denn meine Freundin ist ne Heulsuse und weint bei allem. Ich weiß nicht was ich ihr sagen soll denn ich habe ihr schon gesagt das es falsch ist mit meinem EX "zusammen" zu sein.

Antwort
von Wonnepoppen, 19

Er hat doch nichts gemacht, so lange du mit ihm zusammen warst!

Was er danach macht, ist nicht mehr dein Problem, also laß die beiden in Ruhe,es geht dich nichts mehr an. 

sie ist mit ihm zusammen, nicht du, auch wenn das schwer für dich sein sollte, weil sie deine Freundin ist?

Antwort
von TrudiMeier, 22

Jeder muss seine Erfahrungen selbst machen, auch deine Freundin. Außerdem wird deine "Warnung" vermutlich nicht ernst genommen und mit Eifersucht begründet. Aber was willst du eigentlich? DU hast Schluss gemacht und findest das auch ok. Soweit in Ordnung. Aber ER hat nix gemacht und jetzt beklagst du dich, dass er sich schnell wieder eine neue Freundin hat? Was soll er denn tun? Dir hinterherweinen oder dich anflehen zurückzukommen?

Übrigens: Aus den Beziehungen anderer Leute hält man sich raus! Das gibt nur böses Blut!



Antwort
von sweetSquirrel, 35

Lass sie doch.. jeder sollte in seinem Leben genug Schmerzen ertragen müssen. Wie soll man sich sonst entwickeln, wenn immer alles gut läuft. Dann, wenn er sie verletzt, wird sie sich nie wieder blind auf jmd einlassen.

Antwort
von teekanne3101, 21

Erkläre ihr vielleicht nochmal wie er dich ersetzt hat und das sie über alles noch einmal nach denken sollte.
Und dazu könntest du ihr vielleicht auch nochmal sagen wie blöd du es findest das sie mit deinem Ex zusammen ist, zwar hast du keine Gefühle mehr für ihn aber man hat mit dieser Person so viel erlebt und will sie vielleicht nicht immer sehen müssen...

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 6

„ Dann habe ich Schluss gemacht weil ich dachte das er mich betrügt hat er aber nicht. Doch ich finde ich habe es richtig gemacht weil gleich nachdem ich mit ihm Schluss gemacht hab hat er sich ne andere geschnappt. „ Nun zum einen war deine Entscheidung eine voreilige und auch deine Sichtweise der Dinge ist nicht korrekt. Was hast Du denn eigentlich von deinem Ex Freund in einer derartigen Situation erwartet? Sollte er sich schreiend vor Kummer auf dem Boden wälzen? Er hat sich halt anderweitig getröstet und manch einer sucht sich in derartigen Situationen so zu helfen. Was nun deine Sorge um deine Freundin betrifft mit der dein Ex Freund nun zusammen ist, da solltest Du dich heraushalten zumal es auch sein könnte, das deine Freundin dir keinen Glauben schenken würde und es zu einem unnötigen Streit kommen könnte. Nebenbei bemerkt ob deine Freundin eine Heulsuse ist oder nicht, das sei dahingestellt, Fakt ist das sie mit deinem Ex Freund auch nicht gerade den Bund der Ehe eingehen wird und Fakt ist auch, das deine Freundin noch so manchen Freund haben wird und ergo auch noch so manche Trennung wird überstehen müssen.

Antwort
von KathiSmarti, 30

Also ich sag mal so.. das muss sie selber für sich entscheiden. Es kann sein das Sie ihn auch anders kennenlernt als du und es in vielerlei Hinsicht ganz anders kommt. Aber darauf sollte man sich nicht verlassen. Wie schon gesagt, Sie sollte es für sich entscheiden und wenn Sie es riskieren will evtl. Öfter mal wegen ihm zu heulen. Dann lass sie einfach. Ist zwar nicht schön, aber was solls.

Antwort
von amdros, 13

Ich weiß nicht was ich ihr sagen soll denn ich habe ihr schon gesagt das es falsch ist mit meinem EX "zusammen" zu sein.

Wenn sie es dir nicht glauben will, dann laß sie ihre Erfahrungen mit deinem Ex selbst sammeln.

Vllt. glaubt sie noch, wenn du dich einmischst, du wärst eifersüchtig!?

Warte ab, wie sich deren Beziehung entwickeln wird..und halte dich zurück.

Antwort
von LucyCouper54, 13

Da kannst du nichts machen. Du hast sie gewarnt, das ist alles was du machen kannst. Letzendlich ist es ihre Entscheidung, ob sie mit ihm zusammen sei möchte.

Antwort
von KindGottes2020, 11

Es ist keine richtige Freundin wenn sie dein Ex Freund nimmt ... sagen nützt da auch nix viel weil sie sonst denkt du bist gegen ihre Beziehung und willst sie nur ausseinander bringenaus Eifersucht,  und zurück zu deinem  Ex ich denke nicht das er es ernst meint mit ihr  , er will dir nur eins auswischen

Antwort
von joheipo, 4

Was geht es Dich an, was irgendwer aus Deinem früheren Leben mit jemand anderem tut oder unterläßt?

Kümmere Dich um Deinen eigenen Kram und spiel nicht die Partnerschaftsberaterin.

Antwort
von DeniiisFB, 11

Seinen Partner Betrug vorzuwerfen ohne das man sich sicher ist,ist schon hart.

Manche müssen es auf eigene Weise lernen.

Halt dich solange es kein Problem gibt aus der Sache raus 

Antwort
von kunibertwahllos, 5

hmm Die Ursache ersetzt die Wirkung ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community