Frage von KanoChan, 86

Was soll ich jetzt noch machen, überfordert mit allem (Liebe, Zukunft, Träume)?

EInen "Guten" Tag,

wie man aus dem Titel heraus lesen kann, fühle ich mich mit meiner ganzen Situation überfordert.

Mich lieben Zwei Jungs, ich weiß nicht für wenn und ob ich mich für einen Entscheiden sollte, ich bin mir in meinen Gefühlen unklar.

Die Schule läuft erst seit ein paar Tage, Wochen, mein Gesundheitsstand ist im Keller, ich fühle mich nur noch mies.

Alle Träume die ich hatte, an denen Zweifel ich jetzt nur noch, genauso wie an mir selbst.

Ich weiß nicht mehr ob ich etwas richtig oder etwas falsch mache, ich will schon gar nicht mehr mit irgendjemanden darüber sprechen. Ich bin einfach eine Last für alle.

Kann mir irgend jemand sagen, wie ich da wieder raus komme, wie ich wieder zu mir finde. Ich möchte wieder eine Gute Phase haben, es soll nicht mehr so sein wie in den Letzten drei Jahren.

Bitte.

Kanochan.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 60

Was die Jungs angeht: du musst dich nicht entscheiden! Wenn du nicht weißt für wen du etwas fühlst lasse es. Sie müssen es akzeptieren, bitte setze dich nicht unter Druck. Das gilt auch für alles andere! Du bist noch sehr jung und wirst noch herausfinden was gut für dich ist. 

Kommentar von KanoChan ,

Sie müssen doch auch irgendwann wissen woran sie sind. Denn Druck mache ich mir schließlich selbst, den habe ich mir bisher immer selbst gemacht.

Kommentar von pingu72 ,

Nein müssen sie nicht! Du kannst ihnen nicht irgendwas sagen was du eigentlich nicht willst/fühlst. Damit hilfst du keinem von euch - im Gegenteil! Und so hart es klingt: es ist allein ihr Problem nicht deins! Wenn du Zeit brauchst und sie nicht warten können meinten sie es auch nicht ernst.

Kommentar von KanoChan ,

Wie schon gesagt, ich denke auch das ich mir alleine diesen Druck mache, ich hatte bisher nicht so gute Erfahrungen mit Beziehungen etc. gemacht.

Kommentar von pingu72 ,

Du machst dir selbst das Leben unnötig schwer. Gerade wenn du negative Erfahrungen gemacht hast solltest du dir Zeit lassen! Bleibe doch erstmal allein und kümmere dich um dich selbst. Tu dir etwas Gutes, geh Shoppen, unternehme was mit Freunden, les ein gutes Buch... was auch immer... dann findest du auch zu dir selbst zurück! 

Kommentar von KanoChan ,

Ich hoffe du hast recht.

Kommentar von pingu72 ,

Ja hab ich ;)

Ich hatte 8 Jahre lang große Probleme, habe mich bewusst dazu entschieden erstmal Single zu bleiben und mich nur um mich gekümmert. Jetzt geht es mir prima und ich bin wieder zu allem bereit :) 

Kommentar von KanoChan ,

Ich habe mir die Letzten einundhalb jahre die Pause gegönnt, doch nunja, jetzt dieser ganze mist.

Kommentar von pingu72 ,

Wenn dann kommt immer alles auf einmal.... Stresse dich nicht und setze dir nur ganz kleine Ziele und immer nur eins nach dem anderen! 

Antwort
von ThomasNescher, 43

Hallo Kanochan,

wie es sich anhört sind die 2 Jungs nur Nebensache! Solange du nicht zu dir selber gefunden hast solltest du dir deshalb keine Gedanken machen. Wenn du keine ernsthaften Gefühle für einen der 2 hast lasse dich nicht auf etwas ein, was du nicht willst/ für was du nicht bereit bist. Wegen was bist du denn so deprimiert ? Warum stellst du dich und deine Handlungen Infrage? Du solltest auf jeden Fall mit Leuten darüber reden, glaub mir das hilft immer! Ich stehe dir gerne zur Verfügung und höre mir deine Situation an. Schreib mich einfach an!

Dein Thomas Nescher! 

Kommentar von KanoChan ,

Ich weiß ja nicht ob ich für jmd. Gefühle habe.

Ich bin einfach fertig, durch, warum ich mich selber hinterfrage, weil alles aufeinmal kommt, ich merke, das meine freunde vlt. nicht die sind, die Gut für mich sind, weil ich Angst davor habe, in der Oberstufe zu versagen, dadurch erklärt sich auch warum ich mit keiner Person darüber reden kann.

Kommentar von ThomasNescher ,

Ich bin ebenfalls in die Oberstufe gekommen. Glaub es mir, sich selber Druck zu machen, um gute Leistungen zu bringen bringt meistens nichts. Du solltest dich strukturieren und die Sachen ruhig und überlegt angehen. Setze dir nicht zu hohe Ziele

Kommentar von KanoChan ,

Ich bin bisher einfach durchmaschiert, jeder Lehrer meinte es sei für mich kein Problem, so emfand ich es auch, nur in Mathe habe ich eine Lücke, daher ich wegen einer Krankheit in der 10 kl Länger ausfiel, druck ist sowieso immer eine schlechte lösung, dennoch mache ich mir von Natur aus selbst den Druck,

alles Stapelt sich bis zum Dach hin, ich stehe auf einer einsamen Eisscholle und weiß nicht mehr wohin, woran soll ich glauben, was soll ich machen, was ist das beste für mich, wie soll es weiter gehen,

auf alles habe ich keine klare Antwort mehr.

Kommentar von ThomasNescher ,

Aber eine schwäche in Mathe ist doch nicht so schlimm. Ich habe dort auch meine Schwächen. Wenn du es verbessern willst dann übe und versuche die Schwächen zu kompensieren.

Was ich nicht verstehe sind deine vielen Probleme !? Was sind das für Probleme ?

Kommentar von ThomasNescher ,

Wenn du Zeit und Lust hast dich mit Liebe/ Beziehung zu beschäftigen, lerne die Jungs richtig kennen und dann kannst du erkennen ob du Gefühle für sie hast und weitere Schritte einleiten! Ich habe auch nur schlechte Erfahrungen mit Mädels gemacht und wurde oft enttäuscht, obwohl mich alle als hübschen, netten und lustigen Kerl bezeichnen. Ich habe diese Erlebnisse verarbeitet und mache mir keinen Druck, dass ich noch keine Beziehung hatte. Nur so findet man die Richtige, zumindest hoffe ich das. Aber lass dich nicht von diesen Negativerlebnissen runterziehen und einschüchtern!

Kommentar von KanoChan ,

Ich hatte auch schon mit dem ganzen negativen f*** abgeschlossen, nun kommt in vielen bereichen alles runter und nun weiß ich halt einfach nicht was ich mehr tun soll, selbstzweifel ist immer schlecht, nicht wissen ob man die richtigen Freunde hat ist ebenfalls schlecht, Körperlich auch schlecht, also ich weiß wirklich nicht mehr weiter.

Kommentar von ThomasNescher ,

Du solltest dir Gedanken machen wie du diese Probleme lösen kannst! Eventuell steigerst du dich auch unnötig rein aber das kann ich nicht beurteilen. Es hilft auch wenn man die Positiven Dinge mehr zu schätzen lernt. Vielleicht ist das alles nicht mal so schlecht wie du denkst ?

Kommentar von KanoChan ,

Ich versuche mir Gedanken zu machen was ich dagegen tun kann, es ist aber so das ich mit allen lösungen nicht zu frieden bin, ich es wahrscheinlich nicht umsetzen kann.

Ich schätze eh alles Positive, doch momentan gibt es wirklich nichts, zudem befürchte ich schon das es alles so schlimm bzw. schlecht ist wie ich denke.

Kommentar von ThomasNescher ,

Nimm dir Zeit für dich und denke über diese Sachen nach, solange du diese Probleme nicht erläuterst kann ich dir nicht produktiv weiterhelfen !

Kommentar von KanoChan ,

Ich würde gerne, aber bitte nicht öffentlich.

Kommentar von ThomasNescher ,

wenn du willst können wir auf whats app schreiben. schick mir eine freundschaftsanfrage und schreibe mir deine nummer privat! ich nehme mir gerne die zeit

Antwort
von barbarinaholba, 7

Nur Einsamkeit lässt "Neues" entstehen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community