Frage von Lilionafi101, 19

Was soll ich jetzt mit diesem Fake Account machen?

Also. Alles fing gestern an. Ich erstelle mir einen Fake Account bei Instagram und stellte da ein Bild von einer anderen Freundin ein, die aber einverstanden da mit war, sie ist ein bisschen älter und sieht der ansprechend aus. So wie dem auch sei, schickte ich dann meinem ehemaligen Schwarm, dem ich auch als mein "echtes ich" unbekannt bin, eine Anfrage zum folgen. Hat der direkt angenommen und dann hab ich seine Bilder durchgeliket. Dann hat der mich ganz harmlos angeschrieben,obwohl er eher sehr schüchtern ist und daraus hat sich dann ein Gespräch entwickelt, es wurde sehr privat und natürlich hab ich nur so eine ausgedachte Sche*ße geschrieben. Im Nachhinein tut es mir so Leid das getan zu haben. Ich weiß selber, dass es nicht richtig ist. Ich habe das Vertrauen einer anderen Person einfach so ausgenutzt, wurde mir leider zu spät bewusst. Ich bereue es sehr und habe ein sehr schlechtes Gewissen. Jetzt zu meiner Frage, ich würde es gerne auflösen, weil weiter machen ist keine Option. Aber soll ich einfach kurz schreiben " dass ich keinen Kontakt mehr haben will" oder ganz kurz "versarscht" ( find ich nich so nett) oder "einen längeren Text, indem ich mich entschuldige und auch sage wer ich bin". Würde mich bei der Wahl der letzten Variante auch nochmal persönlich in der Schule entschuldigen.

Sorry, wenn es so lang geworden geht. Dankeschön schonmal im vorraus.

Antwort
von KotzenVorGlueck, 18

Also wenn du die letzte Variante nimmst, solltest du davon ausgehen, dass er dir in Zukunft aus dem Weg gehen wird, du hast zwar jz echt Mist gebaut, aber ich würde jz einfach nur diesen fake-Account löschen

Dann hat er kein schlechtes Gefühl und er fuehlt sich auch nicht beschämt, dass er auf sowas reingefallen ist. Es ist zwar nicht die ehrliche Variante, aber das erspart dir und ihm die meisten Probleme

 

Ich hoffe ich konnte dir helfen, l.G.Celinrx

:)

Kommentar von Lilionafi101 ,

Dankeschön für deine Antwort. Wir hatten noch nie Kontakt also wäre dies nicht so tragisch. Aber ich glaube er würde dich Schuld für den Kontaktabbruch bei sich suchen.

Kommentar von KotzenVorGlueck ,

Gerne und achso...aber wenn der Account gelöscht ist, ist er auch auf Insta nicht mehr zu finden und wenn du es ihm sagen würdest, würde er bestimmt mit seinen Jungs oder whatever über dich lästern. Letztendlich ist es deine Entscheidung, aber ich habe mal 'ne Frage, kann es sein, dass ihr total schoen und gut miteinander geschrieben habt und du nicht willst, dass das alles abbricht und du willst weiterhin mit ihm schreiben? Auf diese Frage musst du nicht mal antworten, aber falls es so ist: Ich kenne ihn zwar nicht, aber wenn es so ist, wuerde ich ihm alles beichten und erzaehlen, dass du das warst und, dass das alles eig nur ein Joke sein sollte, sich das aber alles weiterentwickelthat etc und auch nochmal persönlich entschuldigen und dann habt ihr vllt weiterhin Kontakt

 

Falls das nicht so ist war dieser Text umsonst, aber egal haha :D

Hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von Lilionafi101 ,

Dankeschön für den Text. Ich glaub eher nicht dass er das irgendwem erzählen würde, da er mir auch sehr private Sachen anvertraut hat. Wir haben uns richtig gut unterhalten und es war von Anfang an irgendwie sehr vertraut und offen, obwohl er sonst so sehr zurückhaltend und schüchtern ist. Klar wäre schön wenn wir danach irgendwie Kontakt hätten, glaube aber eher, dass dies sehr irreal ist, weil sowas ist ein starker Vertrauenbruchs und ich selbst würde es auch nur sehr schwer verzeihen.

Kommentar von KotzenVorGlueck ,

Achso, aber ich würde nicht direkt davon ausgehen, dass der Kontakt mit ihm unmöglich ist, immerhin klang es so als wuerde er dich moegen und das einzige was anders waere ist, dass du anders aussiehst, aber der Charakter bleibt ja gleich. Wenn du es ihm sagst, entschuldige dich einfach ernst und sage, dass du dir nicht's boeses dabei gedacht hast und du gerne trotz deines Fehlers weiterhin den Kontakt zu ihm behalten würdest. Was er dann sagt weiss ich nicht, aber er sollte eine Freundschaft wenigstens riskieren😉

Antwort
von wolvenumber1, 13

Erkläre ihm, dass es ein Fake-Account ist und dass eine Freundin von dir damit einverstanden war, ihr Bild zu nutzen. Bleibe ganz du selbst und schick ihm auch dein eigenes Bild. Gestehe ihm vielleicht auch indirekt deine Gefühle, aber das alles solltest du langsam und vorsichtig angehen. Und tu sowas nie wieder. Entschuldigen solltest du dich natürlich auch bei ihm.

Antwort
von lele0400, 14

Also ich weiß nicht wenn du es auflöst ist es auch nicht die beste Lösung naja also ich würde einfach den ac löschen .. ist zwar nicht so toll aber naja

Kommentar von Lilionafi101 ,

Ja schon, aber dann würde er die Schuld bestimmt bei sich suchen. Aber trotzdem Dankeschön.

Kommentar von lele0400 ,

Ja klar ich weiß es ist beides doof.. ich hoffe du bekommst das gelöst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community